Édition 19.08.2016

Das nasse Wetter im Mai und Juni hat die Getreideernte 2016 beschädigt. Kleine Erträge, Krankheiten und niedrige Preise machen den Produzenten zu schaffen

Wenig Erntedank

Michèle Sinner

„Lo am Stress komme mer hei hi raschten“, scherzt Henri Reding, „well mer sou lang musse waarden.“ Er sitzt im langen Schatten des Gebäudes der Luxemburger Saatbaugenossenschaft (LSG) im Merscher Agrozenter auf einem Gartenstuhl und streckt die Beine aus. Drei Traktoren samt Anhänger stehen in …

Wahlkampf in den USA

Die Herrschaft der Grundrente

Romain Hilgert

In zweieinhalb Monaten wählen die USA einen neuen Präsidenten, und weil die USA die letzte verbliebene Supermacht sind, ist sie oder er immer auch ein wenig ungefragt der Präsident der restlichen Welt, der in deren Namen den Zinsfuß festlegen lässt und Kriege beginnt. Die spektakulärste …

L’exposition Milk & Money aux Rotondes raconte les success stories de marques luxembourgeoises pour en conclure à la nécessité du nation branding promu par le gouvernement

L’identité d’un pays est-elle soluble dans une marque ?

josée hansen

Dans le dernier Good Country Index que le conseiller politique britannique Simon Anholt publie en ligne, le Luxembourg se place en dix-septième position1, derrière l’Italie, Chypre et la Belgique, mais devant l’Australie, le Japon et les États-Unis. Cet indice a pour ambition de mesurer la …

Die Regierung will das Rauchverbot auf E-Zigaretten ausdehnen. Doch spricht viel dafür, dass deren Gesundheitsrisiko deutlich geringer ist

Kampf dem Dampf

Ines Kurschat

Vielleicht liegt es daran, dass die Nachricht drei Tage vor offiziellem Ferienstart kam und viele in Gedanken schon im Sommerurlaub waren. Oder daran, dass das „Dampfen“ der E-Zigaretten in Luxemburg noch nicht sehr verbreitet ist. Vielleicht aber liegt es bloß an der allgemeinen …

Interview avec le professeur en anthropologie Bill Maurer sur la vie offshore aux Îles Vierges Britanniques

Anthropologie d’un paradis fiscal

Bernard Thomas

Le Panama et le Luxembourg ont beau retenir l’attention médiatique, les Îles Vierges Britanniques (BVI) sont les vrais champions des domiciliations. Alors que le Luxembourg compte quelque 45 000 sociétés boîtes aux lettres, les BVI en totalisent 466 000 sur une population de …

Plötzlich war die Unsicherheit der armen und schmutzigen Welt bis an die Schwelle der blitzblanken Bettenburgen und Swimmingpool-Gehege in Ägypten, Tunesien und der Türkei gekommen

Die Verkleinerung der Welt

Romain Hilgert

Als der Gemüsehändler Mohamed Bouazizi am 17. Dezember 2010 sein Leben voller Armut, Demütigungen und Schikanen nicht mehr für lebenswert hielt und ihm in der tunesischen Kreisstadt Sidi Bouzid ein Ende setzte, konnte niemand die Folgen absehen. Die Selbstverbrennung war das Signal zur …

Mutterkühe

Heilige Kuh

Michèle Thoma

Wird die Kuh zu einer Ikone? Auf FB verbreitet sich ein Video mit fröhlichen, befreiten Kühen, eine Kuhaktivistin vergießt dazu Tränen, die Videokonsumentin schließt sich ihr an. Freiheit! Gras, grünes! Hüpfende Kühe! Fröhlich wippende Kuhschwänze wie fröhlich wippende Pferdeschwänze in der Ära …

Le PAG de la Ville de Luxembourg

La capitale prépare son développement

Collège des bourgmestre et échevins 
de la Ville de Luxembourg

Avec près de 112 700 habitants, correspondant à environ vingt pour cent de la population du Grand-Duché, la Ville de Luxembourg est la plus grande ville du pays, concentrant quarante pour cent des emplois. Sur une superficie de 51,73 kilomètres carrés, soit deux pour cent du territoire …

Trennungs-, Bindungs an Ergänzungsstrécher

Bindestréch

François Schanen

An enger – norméierter – Orthographie kënnt et vir, datt eng Schreifschwiregkeet op verschidde Fassonge ka geléist ginn, mä datt keng vun deene Léisungen de Schreiwer total befriddegt. Dat ass de Fall zum Beispill wa vun Zesummesetzunge Rieds ass: vu Composéen.

Huele mer dee grad …

Belling, Luc: An elo mol... op Lloret!

Bertie Bott’s

Elise Schmit

Sie sind klein und bunt, nicht besonders kostspielig und man weiß nie, was man bekommt: Die kleinen Taschenbücher der Reihe Smart Kremart, in der der Kremart-Verlag kürzere Texte vertreibt, ähnelt den Bertie Bott’s Every-Flavour Beans aus den Harry Potter-Romanen. So wie die magischen Bonbons …

Portraits de jazzmen : Benoit Martiny

Do it yourself

Kévin Kroczek

Un samedi soir, en centre-ville de Luxembourg, des dizaines de personnes se pressent au café Interview pour y voir jouer le Benoit Martiny Band. Fondé en 2004 dans un garage à Rameldange, le groupe a été prolifique, quatre albums studio, un récent DVD, The Grand Cosmic Journey (voir d’Land du …

Marcel Meesters

He makes books

josée hansen

À l’entrée de l’espace de bureau / appartement aménagé dans la grange de cette belle ferme historique rue Edward Steichen à Bivange : plusieurs feuilles grand format avec des tests d’impression d’un nouveau livre sur les Rolling Stones. « Peut-être c’est mieux de ne pas les …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.