Ausgabe 20.01.2017

Bei der Konversion der Schifflinger Stahlbrache sollen die Lehren aus dem Experiment Belval gezogen werden

Neue Stadt, zweiter Versuch

Michèle Sinner

Durch den Schnee auf dem Gelände des stillgelegten Stahlwerks von Schifflingen ziehen sich Tierspuren. Die Abdrücke von Katzen-, aber auch Hasen- und Fuchspfoten. Aus der dünnen weißen Schicht stechen Gras und Gestrüpp hervor. Die Natur fordert das Terrain zurück. Im Herbst 2011 wurde die …

Das Europaparlament hat einen neuen Präsidenten

Forza Europa

Romain Hilgert

Die Krise der Europäischen Union drückt sich selbstverständlich auch in ihrer Personalpolitik aus, die in der Regel einer Art bürokratischem Cäsarismus auf der Grundlage stillschweigender Abmachungen zwischen den beiden großen politischen Familien, den Konservativen und der Sozialdemokratie, …

In Zeiten von Donald Trump, Brexit, Front national, AfD und FPÖ wird darum gerungen, wer bei den Wahlen nächstes Jahr das populistische Terrain politisch besetzen kann

Im Namen der Sprachlosen

Romain Hilgert

Am Dienstag reiste Premierminister Xavier Bettel zum Weltwirtschaftsforum nach Davos, dem globalen Jahrmarkt der Reichen und Mächtigen. Dort wollte der liberale Regierungschef bei „wirtschaftlichen, politischen und sozialen Entscheidungsträgern der Welt für die wirtschaftliche Attraktivität …

Visite à Echternach, où l’on s’inquiète de l’avenir de la Basilique, après que l’archevêque Jean-Claude Hollerich eût refusé de signer la convention proposée par l’État

Clochemerle à l’Est

josée hansen

Perplexité à Echternach « Je suis persuadé que le Syfel va gagner ces procès devant la Justice. Persuadé ! » Yves Wengler, CSV, est maire de la petite bourgade historique d’Echternach (5 600 habitants) depuis deux ans. Informaticien, il est rationnel – et embêté de se …

Keine Sozialhilfe ohne Gegenleistung lautet das Credo der Reform des RMG. Der Aktivierungsansatz hat aber Grenzen

Aktion ist (nicht) alles

Ines Kurschat

„Das ist eine gute Sache.“ Die ältere Dame, die aus dem Gebäude des Fonds de solidarité kommt, also von dort, wo Bedürftige ihren Antrag auf Revenu minimum garanti (RMG) einreichen, hat aus der Zeitung von den Änderungen erfahren, die Familienministerin Corinne Cahen (DP) diese Woche …

Die EU muss mehr sein als die Summe ihrer Teile

Flucht nach vorne

Christoph Nick

Trump, Trump und immer wieder Trump. Donald Trump, der heute seine US-Präsidentschaft antritt, bestimmt die Schlagzeilen. Das Europäische Parlament wählt einen neuen Präsidenten? Nicht wirklich wichtig. Großbritanniens Premierministerin Theresa May hält ihre lang erwartete Brexit-Rede? Nichts …

« Fake News »

Outre-Rhin, la crainte d’un torrent d’intox

Jean Lasar

L’Allemagne s’angoisse à l’idée que la déferlante de « fake news » colportées par les réseaux sociaux et qui a submergé et pollué l’espace public américain lors des dernières élections s’abatte chez elle à l’approche de son scrutin prévu cet automne. Bien que la République fédérale …

Projet de loi sur les fabriques d’église

Le Procès

Fernand Entringer

Au Luxembourg, les relations Église-État ont connu des moments fort mouvementés à la fin du XVIIIe et au début du XIXe siècle.

D’abord les armées révolutionnaires françaises ont occupé notre pays pour en faire le « département des Forêts ». Cette occupation, qui durait jusqu’au …

Weltwimmelbild

Wir stecken mittendrin

Michèle Thoma

Ich weiß nicht, ob ich das verpasst habe, aber ich habe zur Jahreswende kaum Wahrsager_innen wahrgenommen, die uns eine Zukunft verpasst hätten. Dabei müsste die Branche eigentlich boomen. Wer erinnert sich noch an eine Zeit, als mensch vertrauensvoll sagte: „Es steht in der Zeitung“, als ein …

Rusty Boys

Zigaretten an eng eege Meenung

josée hansen

Wéini ass e Film relevant fir Lëtzebuerg? Wann en op Cannes, op Berlin oder op Venedeg op en A-Festival geet, well seng Schauspiller oder Realisateuren international bekannt sinn an en esou an engems eng Zort Nationbranding mécht? Wann en eng avantgardistesch Ästhetik huet, wei vill Filmer vum …

Hieronymus Bosch

Im Garten der Eitelkeiten

Anina Valle Thiele

Seine Gemälde stellen die Kunstwelt selbst 500 Jahre nach seinem Tod vor Rätsel. In das Tryptichon Der Garten der Lüste kann man lange eintauchen und wird immer wieder neue Komponenten entdecken: verborgene Körper, kopulierende Gestalten, Vögel, aus deren Schnäbeln menschliche Glieder …

Buraglio, Brandy et Momein

Triplette

Lucien Kayser

On passe, une fois n’est pas coutume, et pourtant chose pas si surprenante, du sport à l’art, football ou rugby pour les avants, pétanque, en l’occurrence ils sont simplement trois à se partager la galerie Bernard Ceysson, au Wandhaff. Et il s’est avéré bien difficile autrement de les mettre …

Battlefield

In the shadow of death

Janine Goedert

Over thirty years ago Peter Brook’s staging of The Mahabharata at the Avignon Festival broke all sorts of conventions. There were 21 actors from 17 countries and five musicians who played dozens of Oriental and African instruments. The production was to redefine theatre. It could be seen as a …

Verwuerelter

Quand janvier rime avec beignet…

Salomé Jeko

Je déclare ouverte la saison des beignets ! … Comment ça, c’est trop tôt ? Allez dire cela au boulanger du coin, qui chaque matin, appâte les gourmands passants en déposant ses Verwuerelter dans sa vitrine ! C’est un fait, les beignets sont arrivés, on est la mi-janvier, et …

La Fedil s’est donnée une nouvelle « coporate identity », et ne veut plus trop parler des coûts du travail. La fin de la lutte des classes ?

Le point sur le « i »

Bernard Thomas

La fin d’une obsession Le directeur de la Fédération des industriels (Fedil) René Winkin ne veut plus trop parler de l’indexation automatique des salaires. Par calcul tactique d’abord : « Je suis convaincu que plus nous formulons des revendications sur l’index, moins nous aurons de …

Das neue Land ist am Kiosk, im Abonnement und für das iPad erhältlich.