Édition 14.05.2009

EU-Agrarbeihilfen

Der dickste Bauer ...

Peter Feist

Als vergangenen Donnerstag die in Dänemark ansässige NGO Farmsubsidy.org auf ihrer gleichnamigen Webseite den Bericht Who gets what from the Common Agricultural Policy? veröffentlicht hatte, war der Server auch am Tag danach noch schwer erreichbar. Kein Wunder: 707 „Millionäre“ umfasst …

ArcelorMittal

La rue en colère

Véronique Poujol

À voir les dirigeants s’agiter sur leur Blackberry et autres iPhone, on se doutait bien que quelque chose clochait en bas. Au moment de voter un plan de stock options et les bonus aux membres de la direction (cinq millions d’actions auxquelles s’ajoutent 8,5 millions de titres liés à un …

Industrie de recyclage

Lamesch ira à Colmar-Berg

Véronique Poujol

Jean Lamesch Exploitations, société du groupe Sita, pôle propreté du groupe Suez, ira s’implanter dans la zone industrielle J. Piret à Colmar Berg, aux côtés de Good-Year et de la SuperDrecksKëscht. Le tribunal administratif a réformé, de A à Z, une décision du ministre du Travail et de …

Délinquants sexuels

Par principe de précaution

anne heniqui

« On ne peut pas laisser en liberté des prédateurs », avait martelé le président français Nicolas Sarkozy face caméras, avant de présenter à la France une nouvelle loi sur la rétention de sûreté pour prévenir la récidive de certains criminels, condamnés pour des actes particulièrement graves. …

Hausemer, Georges: Mit dem Großherzog am Mittagstisch

Meine Heimat, die Pampa

Elisabeth Schmit

Seltsam unentschlossen ist das Verhältnis des intellektuell angehauchten Luxemburgers, der die großherzoglichen Gefilde aus der Distanz betrachtet. In der Außenperspektive entwickeln patriotische Gefühle schnell die dezidierte Tendenz, unangebracht und lächerlich zu wirken. Aus der Ferne sehen …

Rodenbour, John: Museksgesellschaften an eisem Land

Ein vielschichtiges Musikleben

Marc Fiedler

Dass es in Luxemburg ein vielschichtiges Musikleben gibt, liegt bei Leibe nicht allein an der Tatsache, dass wir eine Philharmonie besitzen, die sich in knapp vier Jahren einen Platz im vorderen Rang der internationalen Konzerthäuser erkämpft hat. Auch nicht daran, dass das Echternacher …

Gewerkschaftskundgebung am 16. Mai

Der dicke Hammer

Romain Hilgert

Ist es die Krise, sind es die Wahlen, ist es die Ökumene? So breit wie bei der Kundgebung „Gemeinsam gegen den Sozialabbau“ am morgigen Samstag war die traditionell rissige Gewerkschaftsfront seit Jahrzehnten nicht mehr. Angeregt von einer internationalen Bewegung des Europäischen …

Tram

Mind the gap!

Peter Feist

Ein Machtwort ihres Spitzenkandidaten Jean-Claude Juncker am Dienstagabend zum Auftakt der Wahlkampftour – und verstummt waren die vielfältigen Wortmeldungen aus der CSV zum Tram in der Hauptstadt. 

Vergangenen Donnerstag hatte Fraktionssekretär Frank Engel im „Morgenpanorama“ von …

Campagne du CSV

Derwidder goen

josée hansen

Fermer les rangsPolitbarometerTageblatt

Et Jean-Claude Juncker profita de l’occasion pour lancer un appel à la cohésion nationale, souligner le volet « Zesummen », ensemble, du slogan du parti, et sermonner aussi bien les membres et candidats du parti que les collègues socialistes …

Politische Partizipation von Frauen

Gruppenbild mit Dame

Ines Kurschat

Ob sie lachen oder weinen solle, fragte sich eine Sozialistin auf dem außerordentlichen LSAP-Landeskongress am 23.03. in Strassen. Nur mit Ach und Krach hatte die Versammlung eine von Lydie Err beantragte Quote für Parlaments-, Europa- und Gemeindewahlen verabschiedet. Dabei verdankt die Partei …

Im Wahlkampf bröckeln Fassaden

Kurzlebigkeit

Romain Hilgert

Zu den Eigenarten des gegenwärtigen Wahlkampfs gehört die Kurzlebigkeit der sicheren Überzeugungen und der festen Versprechen. Kaum waren die ersten Wahlprogramme verfasst, mussten sie schon umgeschrieben werden.

Wer noch vor wenigen Monaten versprochen hatte, mit sicherer Hand die …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.