Ausgabe 09.09.1999

Die Gemeinden haben Souveränitätsrechte verloren

Heilige Gemeindeautonomie

Olaf Münichsdorfer

Die heilige Gemeindeautonomie. Sie wird noch immer gehuldigt als Garant für starke Kommunen gegenüber einem übermächtigen Staat und immer dann als Prinzip hochgehalten, wenn Landesplanungs- und Fiskalpolitik mal wieder in die kommunale Entscheidungssphäre eingreifen. Dabei wissen ihre …

Das neue Land ist am Kiosk, im Abonnement und für das iPad erhältlich.