Ausgabe 02.03.2000

Produits made in Luxembourg

Cheap Ain't Cool

Jean-Lou Siweck

Le pire, ce sont sans doute les pommes de terre. Emballées dans un sachet papier idéal pour familles nombreuses, enrobées de terre et de toutes les tailles possibles. Certes, il y a des arguments qualitatifs qui s'opposent à ce qu'on les lave. Mais est-ce vraiment un argument de poids à une …

Groben, Joseph: L'ancien Duché de Luxembourg

Kulturtourismus in Großluxemburg

Romain Hilgert

Hätten an Hate sin zwou verschidde Staten. Trotzdem lindert die Sehnsucht nach jenen Staten, die einst zum größeren Herzogtum Luxemburg gehörten, Schmerzen. Zum Beispiel den nationalen Minderwertigkeitskomplex von Landsleuten, deren gewaltiger Patriotismus das kleine Großherzogtum zu sprengen …

Cabarenert

Als der Fuchs das Unkraut fraß

Joël Seiller

Eine neue Kabarett-Truppe gibt sich dieser Tage ein Stelldichein im Café-Théâtre Albert Mousel: Cabarenert. Eigentlich ist es ein altes neues Ensemble. Letztes Jahr feierte quasi die gleiche Formation mit dem Programm Neuros 2000 an der gleichen Stelle einen großen Erfolg. Damals lief das Ganze …

Das neue Land ist am Kiosk, im Abonnement und für das iPad erhältlich.