Édition 13.07.2018

Leitartikel

Anschnallen, bitte!

Ines Kurschat

Er wünsche sich keinen ungeordneten Brexit, sagte Xavier Bettel diese Woche. Das sei in niemandens Interesse, weder Europas noch der Briten: „Ich glaube, ein Brexit ohne vorherige Einigung wäre schlecht für jeden.“ Für einen Moment ließ der besorgte Ton des Staatsministers das Taktieren um den …

Nach déi Lénk verspricht auch die DP den Nulltarif im öffentlichen Transport. Lässt auch die LSAP sich dazu hinreißen?

Umsonst fahren soll sexy sein

Peter Feist

Wenn in der Hauptstadt in zwei Wochen die Straßenbahn bis zur Stäreplaz rollt, soll das Mitfahren bis zum Ende der Schulferien kostenlos sein. So war es schon, als im Dezember auf dem Kirchberg der erste Abschnitt in Betrieb ging. Das Gratisangebot bis Ende Januar sollte die Leute für die Tram …

Kirchberg, ville nouvelle

Reboot

josée hansen

D’eux, on ne sait rien. Strictement rien. Qui ils sont, quel est leur profil socio-économique, ce qu’ils travaillent et où ? Pourquoi viennent-ils s’installer au Kirchberg et pour combien de temps ? Ont-ils le droit de vote – aux communales, aux européennes, aux …

Die Rechtslage für LGBTI-Minderheiten hat sich unter Blau-Rot-Grün verbessert. Rosig ist ihre Situation dennoch nicht

Etappensieg

Ines Kurschat

„Zähneknirschend akzeptieren sie es“, so die Einschätzung von Marc Angel. Da hatte der LSAP-Abgeordnete just den Avis des Staatsrats zum geplanten Transsexuellengesetz gelesen, das am Dienstag veröffentlicht wurde. Fünf formelle Einwände hat das Gremium gegen die Vorlage von Justizminister …

Seit fünf Jahren bereiten sich Splitterparteien von Rechtsliberal bis Rechtsextrem auf die Kammerwahlen vor – die meisten vergebens

Phantomparteien

Romain Hilgert

Außerhalb winziger Zirkel Unbekannte tun sich seit dem Antritt der DP/LSAP/Grünen-Koalition zusammen, um neue Parteien zu gründen und am 14. Oktober bei den Landeswahlen zu kandidieren. Ihre Beweggründe sind oft dieselben: ein Gefühl der Machtlosigkeit gegenüber gesellschaftlichen und …

Angela Merkels Sorgenkind

Verfallsdatenpolitik

Martin Theobald

Rückblende: Man habe sich geeinigt, verkündete Horst Seehofer, deutscher Heimatminister und Vorsitzender der CSU, vergangene Woche. Der Koalitionsausschuss von CDU, CSU und SPD habe im Streit um eine Lösung der Flüchtlingsproblematik einen Konsens gefunden. „Das ist alles von A bis Z so, wie …

La campagne anticorruption en Roumanie

L’héroïne préférée s’en va

Mirel Bran

Elle a la taille d’une joueuse de basketball et ne cache pas sa fierté d’avoir gagné le titre de vice-championne européenne à l’âge de 16 ans. Aujourd’hui, à 45 ans, Laura Codruta Kövesi est devenue l’héroïne préférée des Roumains. Mais ce n’est pas le basket qui a fait sa réputation. Elle est …

Die Banque internationale à Luxemburg ist in chinesischen Händen

A very big deal

Michèle Sinner

„Für die Kunden ändert sich nichts“, bemühte sich Verwaltungsratspräsident Luc Frieden am Mittwoch Ängste zu beschwichtigen. „Die Bil wird jetzt keine chinesische Bank.“ Vergangene Woche konnten die Banque internationale à Luxembourg und ihr neuer Mehrheitseigner, die chinesische Legend …

Les méthodes de dénombrement en question

Combien de travailleurs pauvres ?

Georges Canto

Au moment même où paraissent, comme c’est devenu la coutume depuis plusieurs années au début de l’été, de grandes études sur les High Net Worth Individuals, et où les magazines publient toutes sortes de palmarès et de classements des « riches », plusieurs documents bien moins …

Chronique Internet

Redistribution des cartes dans le transport urbain

Jean Lasar

Les applications mobiles comme Uber et Lyft, qui se sont imposées comme acteurs du transport individuel urbain, sont engagées dans une course effrénée aux acquisitions pour se diversifier et ne rater sous aucun prétexte les mutations à venir. Avec l’avènement de nouveaux moyens de transport …

Fußball-Weltmeisterschaft 2018

Europäer unter sich

Charles Wey

Fußball wird zwar weltweit gespielt, den WM-Pokal gewinnen am Ende jedoch stets Nationalmannschaften aus Europa oder Südamerika. In Russland stand mit Japan nur ein Vertreter aus Asien im Achtelfinale, während sich alle afrikanischen Teams schon nach der Vorrunde aus dem Turnier verabschieden …

Die kleine Zeitzeugin

Höhlen-Wunderkinder

Michèle Thoma

Früher nannte man so was Wunder. Wobei die wundersame Rettung in Thailand ja vor allem dem wunderbaren internationalen Zusammenspiel von Menschen mit unterschiedlichsten Kompetenzen zu verdanken ist. All den Menschenmöglichkeiten, die kompetent und weise eingesetzt wurden. Hochgerüstete …

Gesundheitsversorgung und Krankenversicherung sollten zum Wahlkampfthema werden

Dieses ganz spezielle Luxemburger System

Peter Feist

Wer meint, es herrsche wieder Frieden zwischen dem Ärzteverband AMMD auf der einen Seite und der CNS und LSAP-Sozialminister Romain Schneider auf der anderen, der irrt. Nachdem beide Seiten sich im Mai in der Krankenkassen-Quadripartite trafen, zog Ruhe ein. Vergangene Woche aber legte die …

Zu den neuesten Zahlen des Groupement pétrolier luxembourgeois

Der Tanktourismus lebt. Und wie!

Michel Cames

Die jährlich vorgestellte Umsatzbilanz des Groupement pétrolier hatte in den letzten Jahren etwas Gewohntes an sich. Die Kerosin-Verkäufe gingen durch den gesteigerten Flugbetrieb am Findel kontinuierlich in die Höhe. Der Umsatz an den Tankstellen dagegen konnte, wenn auch nicht den …

Exposition

Le mythe de l’artiste complet

josée hansen

Davantage que d’un déficit de financement public ou de support étatique à l’export, qui sont régulièrement stigmatisés comme les grands maux de la scène culturelle autochtone, elle souffre d’un manque de confrontations, de mise en perspective et de mémoire. Ainsi, il demeure assez incroyable …

Photographie

La vraie vie est ailleurs

josée hansen

Quand il s’est établi en tant que galeriste, il y a moins d’un an, Gérard Valérius, jusque-là trublion de la vie nocturne et de RTL, avait pour principale ambition de se faire plaisir – et de faciliter l’accès à l’art pour ceux qui sont persuadés qu’ils « n’y connaissent rien » et ont …

Cinémasteak

Paradise lost

Loïc Millot

Giorgio Bassani (1916-2000) fait partie de ces écrivains qui ont fait discrètement rayonner le cinéma italien. Outre ses nombreuses contributions scénaristiques au début des années 1950, c’est à Giorgio Bassani que l’on doit la découverte et la publication retentissante du Guépard (Il …

Luxemburgensia

Einer, der es weiß

Ines Kurschat

Er habe „einfach mol geschriwwen“: auf dem Smartphone, beim Fußballspiel seines Sohnes, in der Limousine im Stau oder sonntags im Bett, schreibt Claude Meisch in der Einleitung zu Staark Kanner – Eng Häerzenssaach. Und böse ließe sich hinzufügen: Man merkt es dem Buch an. Schon im …

Cinéma

Sans foi, ni loi

Fränk Grotz

En 2015, Denis Villeneuve et le chef-opérateur Roger Deakins signaient avec Sicario un thriller époustouflant. Kate Macer, une jeune agente du FBI, interprétée par Emily Blunt, s’y faisait instrumentaliser par l’agent Matt Raver (Josh Brolin) de la CIA et par Alejandro (Benicio Del Toro), un …

Luxemburgensia

Über kurz oder lang

Elise Schmit

Die „Smart“-Heftchen von Kremart haben es vorgemacht: Lektüre im kleinen, leichten Format, perfekte Bücher für zwischendurch, gerade für Leser, die sich mit dem Luxemburgischen schwertun und sich umfangreiche Romane nicht zutrauen. Mit zwei Neuerscheinungen knüpft Editions Schortgen offenbar an …

Photographie

Après David Goldblatt

Sophie Feyder

Lundi, 25 juin 2018, 14h16. Je reçois un SMS de mon amie Annie : « David Goldblatt vient de mourir ». Je contemple mon téléphone, incrédule, la main portée aux lèvres. « Il aura eu une longue vie bien remplie, ce sacré gaillard », dit mon compagnon en me serrant …

Culture shock, culture acclimation, culture void

Jeffrey Palms

It’s all about dosage. When you first move abroad you can’t handle any part of it, like when you’re fourteen and vanish your first vodka shot. Americans get to Europe and are instantly drunk on accents, traffic signs, rogue urban layouts, and the unaccountable roundness of everything. I recall, …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.