Ausgabe 19.07.2019

Leitartikel

Whose side are you on?

Ines Kurschat

Wer wissen will, welche Daten Polizei und Justiz von ihm oder ihr speichern, kann sie mit Hilfe eines Formulars von der Datenschutzkommission (www.cnpd.lu) anfragen. In der Regel muss er oder sie einige Monate warten, um eine Antwort zu erhalten. Dass das Formular seit dieser Woche zugänglich …

Nicolas Schmit (LSAP) soll das, na ja,
13. Luxemburger Mitglied der Europäischen Kommission werden

Unser Mann in Brüssel

Romain Hilgert

Profil Es gibt das mit bunten Luftballons und Farbbroschüren gefeierte Ideal von Europa, das der Völkerverständigung und des zollfreien Einkaufs in Trier, das das kleine Luxemburg größer machte, als es war oder ist. Und es gibt einen grauen Alltag von Zehntausenden von Berufseuro­päern, die, …

Désormais dominé par Dan Kersch et Franz Fayot, le LSAP se cherche un « nouveau narratif »

Horror vacui

Bernard Thomas

Le président du LSAP, Franz Fayot, traîne une réputation d’intellectuel, et ceci dans un parti où ce mot reste souvent synonyme d’arrogance. Pour authentifier sa street cred auprès de la base, il vient d’entamer des pérégrinations à travers les sections locales, passant une partie de ses …

Andrew Ferrone ist Klimawissenschaftler, leitet den Wetterdienst im Agrarministerium, sitzt für Luxemburg im Intergovernmental Panel on Climate Change und hat schon einige Klimagipfel miterlebt

Beim Agrarwettermann

Peter Feist

Andrew Ferrone ist Klimawissenschaftler. Er hat Physik studiert, sich auf Meteorologie und Klimatologie spezialisiert und für seine Doktorarbeit untersucht, ob die aus den Abgasen von Flugzeugtriebwerken entstehenden Kondensstreifen einen Extrabeitrag zur Erderwärmung leisten (tun sie). 2009 …

Die Polizei führt regelmäßig Hintergrund-Checks zu Personen durch. Nicht alle sind präzise geregelt. Einige wirken geradezu dubios

Schatten der Vergangenheit

Ines Kurschat

Es war ein Schreckensszenario, das Justizminister Félix Braz (Déi Gréng) am Mittwoch vor zwei Wochen im Parlament zur Datenschutzaffäre bei Polizei und Justiz an die Wand malte: Würden künftig Personen nur noch anhand des Casier judiciaire, des polizeilichen Strafregisters, überprüft, drohten …

Politique commerciale commune

Le traité qui ne passe pas

Emmanuel Defouloy

« Il y a des choses dans lesquelles il ne faut plus investir, des textes que l’on ne peut plus signer ». Pour Nicolas Hulot, c’est le cas de celui conclu le 28 juin entre l’Union européenne et le Mercosur : « Le libre-échange est à l’origine de toutes les problématiques …

Europäische Kommission

Anschlussverwendung

Martin Theobald

Am Morgen ein leidenschaftliches Plädoyer für Europa. Am Abend reichte es dann knapp über den Durst. Die Abstimmung im Europäischen Parlament gewann sie am Dienstag dieser Woche knapp, doch das Ergebnis zählt: Ursula von der Leyen wird am 1. November Jean-Claude Juncker als Präsidentin der …

Alexa Ballmann ist neue Präsidentin von „Jonk Handwierk“

„Ich habe vor nichts Angst“

Michèle Sinner

Ihr Make-up ist so dezent, dass nur die getuschten Wimpern überhaupt verraten, dass sie geschminkt ist. Falsches, Unnatürliches, möge sie nicht, sagt Alexa Ballmann. Ihre Hände sind gepflegt, die Maniküre unauffällig und perfekt. In diesen Händen stecke ihre Gabe, Wohlempfinden zu schaffen, …

Pauvreté, inégalités et migrations

La forte croissance africaine ne suffit pas

Georges Canto

En Europe de l’ouest, le flux de migrants en provenance d’Afrique reste soutenu, avec tous les drames qui y sont associés, en particulier en Méditerranée. On sait qu’il s’agit en écrasante majorité de « migrants économiques » à la recherche de meilleures conditions de vie. Mais par …

Chronique Internet

Les amendes n’ont plus prise sur Facebook

Jean Lasar

Lorsque la Commission fédérale du commerce (FTC) a voté sur les sanctions à infliger à Facebook suite au scandale retentissant des données personnelles transmises à Cambridge Analytica, ses membres républicains ont fait pencher la balance, par trois voix contre deux, en faveur d’une amende de …

Mit dem Äquivalent von neun Planeten ist Luxemburgs ökologischer Fußabdruck völlig inakzeptabel. Der Klimaschutz muss deshalb zur Chefsache werden

Xavier Bettel, übernehmen Sie!

Martina Holbach

„Wenn der Wind weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.“ Auf Luxemburg übertragen, könnte dieses chinesische Sprichwort lauten: „Mir wëlle bleiwe wat mir sinn, an dofir musse mir eist Land kontinuéierlech weiderentwéckelen.“

Luxemburg hat im Laufe seiner Entwicklung …

Die kleine Zeitzeugin

Niksen, Muße light

Michèle Thoma

Die Muße ist meine Lieblingsmuse.

Muße, wenn Mensch nichts mehr müssen muss, außer müssen. Oder sterben, tiefste Kinderweisheit.

Okay, das sind die allgemein bekannten Ausnahmen. Und Muße ist natürlich viel, viel mehr. Viel mehr als die Abwesenheit von Stress. Sich der Muße …

Chroniques de l’urgence

Coextinction

Jean Lasar

L’effondrement de la biosphère n’est malheureusement plus aujourd’hui une élucubration apocalyptique. Si on continue de parler communément de perte de biodiversité, une expression moins effrayante, le risque d’une « sixième extinction », causée par l’homme à coup de changement …

Exposition(s)

Lignes de vie et d’empire

Lucien Kayser

C’est comme si le titre de l’exposition du Mac Val, musée d’art contemporain du Val-de-Marne à Vitry-sur-Seine, avait été emprunté à une série d’œuvres de David Brognon et Stéphanie Rollin, les néons blancs qui font concurrence à la chiromancie, reproduisant, agrandissant les lignes de la …

Luxemburgensia

Die Ideen des Doktor Sommer

Martin Theobald

Doktor Sommer. Das war jene Kunstfigur, die in den Siebziger- und Achtzigerjahren des letzten Jahrtausends im Magazin Bravo die Jugend aufklärte. Dr. Sommer führte damit fort, was mit Helga, Helga und Michael und Helga und die Männer wenige Jahre zuvor in den deutschen Filmpalästen begonnen …

Portrait d’artiste : C’est Karma

Esprit punk et origamis

Kévin Kroczek

En décembre dernier avait lieu la première édition des Luxembourg Music Awards, sorte de Grammys autochtones. Parmi les quelques lauréates, Karma Catena alias C’est Karma, a tiré son épingle du jeu. D’abord dubitatif, l’auteur de ces lignes, peu convaincu, s’est laissé prendre au jeu avec le …

Kino

Schwund eines Verschwindens

Marc Trappendreher

Der britische Musiker Jack (Himesh Patel) schlägt sich erfolglos durchs Leben. Als sich durch einen mysteriösen Stromausfall plötzlich weltweit niemand mehr an die Beatles erinnern kann – außer Jack –, sieht dieser doch noch seinen Weg zum Ruhm, indem er die Hits der Beatles als seine eigenen …

Art contemporain

Tout en Consonances

Florence Lhote

De grands « L » jaune majuscule voisinent, incongrus, dans un péristyle aux côtés de colonnades du pavillon XVIIIème conçu par l’architecte du roi Stanislas, Emmanuel Héré. Les Super position (2002) de François Morellet, artiste phare de la galerie nancéenne Hervé Bize, se donnent à …

Rencontres photographiques d’Arles

Regard en arrière

Sébastien Cuvelier

En 1970, le photographe arlésien Lucien Clergue, l’écrivain Michel Tournier et l’historien Jean-Maurice Rouquette fondèrent les Rencontres Internationales de la Photographie d’Arles, avec au programme trois expositions et une soirée. En 2019, le festival fête sa 50e édition avec cinquante …

Tourner la page

Salomé Jeko

J’ai fait le choix de la fonctionnalité. Et à vrai dire, je n’en suis pas trop fière. Moi qui tente de fuir les écrans, il y en a désormais un de plus qui partage mon quotidien. Une liseuse noire, matte, toute fine et discrète, posée sur ma table de chevet.

Rien de grave me …

Das neue Land ist am Kiosk, im Abonnement und für das iPad erhältlich.