Édition 28.08.2015

Nicht erst seit Wochen, sondern seit Jahrhunderten bemühen sich die Gesetzgeber, die Ärmsten zu kriminalisieren, um Bettler und Obdachlose loszuwerden

Armut als Verbrechen

Romain Hilgert

Wie fast in jedem Sommer wurden auch in diesem Sommer wieder Beschwerden laut, dass es eine Zumutung sei, Arme in der Hauptstadt zu sehen, insbesondere die Ärmsten, die kein Einkommen, kein Zuhause und nicht einmal Manieren haben. In den vergangenen Tagen berieten deshalb Mitglieder von …

Tund und Lassen des Srel

Imagepflege

Ines Kurschat

Pünktlich zur Schueberfouer sind sie alle da: Die Bürgermeisterin, die Vorsitzende des parlamentarischen Justizausschusses und andere Abgeordnete, um sich publikumswirksam beim Servieren fotografieren lassen und sich volksnah in den Gondeln bunter Karussells amüsieren. Da kann man im Foto nicht …

Im sozialen Sektor werden Aufträge, die der Staat zu vergeben hat, nicht ausgeschrieben. Warum eigentlich nicht?

Königsmechanismus

Ines Kurschat

Es war eine ihrer ersten Aktionen, die Corinne Cahen (DP) ankündigte, als sie das Amt als Familienministerin antrat: Sie wolle jene Konventionen, die ihr Ministerium mit diversen sozialen Trägern abgeschlossen hat, überprüfen. Als das Land ein Jahr später, im November 2014, nachhakte, war von …

Politique culturelle d'austérité

Désertification

josée hansen

« Strange feeling. Silent summer @naturmusee because of #MNHNLexhibitionredesign » tweetait le responsable des relations publiques, Patrick Michaely, ce mercredi matin. Un petit film attaché au tweet montre des salles vides là où normalement des groupes d’enfants s’étonnent et …

Statistiques culturelles

La culture du chiffre

josée hansen

d’Lëtzebuerger Land : Vous êtes statisticien de formation et avez assuré, durant plus d’une décennie, le service statistiques du ministère de la Culture avec un contrat d’expert. Ce contrat n’a pas été reconduit, que s’est-il passé ? Avez-vous une idée qui est désormais en charge des …

Knapp 100 Tage bis zur Pariser Klimakonferenz

Enttäuschung oder Aufbruch?

Christoph Nick

Gegen die Herausforderung Klimawandel sind die aktuellen Krisen untergeordnete Probleme. Das hört sich zynischer an, als es ist. Nach dem heißesten Juli seit es wissenschaftliche Messungen gibt (seit 1880), kommen sogar die hartnäckigsten Klimaleugner langsam aber sicher ins Schwitzen. Der …

Die Krise in China wird den langsamen Aufschwung in Europa nicht stoppen, sagt Yves Nosbusch

Nicht dramatisch

Michèle Sinner

Herr Nosbusch, es ist August und an den Börsen ist der Teufel los. Am Montag haben Dow Jones Industrial Index 4,8 Prozent, der Eurostoxx 50 4,2 Prozent und der FTSE 100 4,7 Prozent verloren. Es war ein „schwarzer Montag“, auch wenn sich die europäischen und die amerikanischen Börsen am …

Les opérateurs de bitcoins débarquent au Luxembourg

Pierre philosophale

Bernard Thomas

Le 12 janvier 2015, Felix Weis, un jeune programmateur luxembourgeois, a entamé un long voyage. Avant de partir, il coupe sa carte de crédit en deux et convertit son épargne en bitcoins. Son défi est de survivre dans 21 pays sans avoir recours à de la monnaie-fiat, témoignant ainsi de sa foi …

Luxembourg, Texas

Michèle Sinner

Olipaq heißt das Ding, das sich Staatsminister Xavier Bettel (DP) am Donnerstag angeschaut hat. Es sieht aus wie ein Lastwagen- oder Schiffscontainer, frisch weiß lackiert. Soweit, so unaufregend. Hinter der unauffälligen Verpackung verbirgt sich nicht weniger als eine Revolution der …

Les Européens épargnent-ils trop ?

Un excédent indésirable

Georges Canto

Certains indicateurs économiques, qui nous semblent pourtant très familiers, sont parfois trompeurs au sens où une valeur apparemment favorable peut dissimuler une situation préoccupante. Il en est ainsi du taux d’inflation : un niveau faible, synonyme de stabilité des prix, est plutôt …

Chronique Internet

Le scandale Ashley Madison excite les puritains

Jean Lasar

La mise en ligne d’une partie de la liste des utilisateurs du réseau canadien de rencontres pour personnes mariées Ashley Madison a pu causer à ce jour deux suicides, selon la police de Toronto. Les hackers du groupe « Impact Team » ayant mis la main sur la liste, qui compte quelque …

Pour ou contre Tsipras

Élections anticipées

Sofia Eliza Bouratsis

Ceci n’est pas une blague Mais c’est pourtant presque surréaliste : les Grecs vont effectivement être appelés aux urnes pour la troisième fois en neuf mois, le 20 septembre prochain. Alexis Tsipras, ayant capitulé et ayant finalement signé un mémorandum – « le …

Manche Bettler haben sogar Handys

Battle-n

Michèle Thoma

Elendshäufchen kleben auf dem Asphalt, wie peinlich es ist, über sie zu stöckeln. Wer will über Lebende gehen. Der Mensch, der endlich sein Auto geparkt hat und endlich einen Fuß in die Stadt gesetzt hat, strapaziös genug, begegnet ihnen auf Schritt und Tritt. Sie sind unter uns, denkt er …

Cinéma

À l’époque

Marylène Andrin-Grotz

Delphine (Izïa Higelin) conduit le tracteur de la ferme familiale d’une main de maître. Mais pour s’affranchir de ce carcan rural, elle décide de rejoindre Paris, où elle pointe à l’usine et vit dans une chambre de bonne. Du bleu de chauffe, elle est passée aux chemisiers colorés, elle marche …

Cinéma

Un retour en force

De 1964 à 1968, une série télévisé de la NBC mettait en scène un scénario très utopiste pour ce temps de guerre froide. Dans The Man from UNCLE (« Des agents très spéciaux »), les services de renseignements du monde entier s’étaient réunis dans une seule organisation ultra-secrète …

Congés annulés

Semaine de vérité

Sébastien Cuvelier

Plus d’une personne a dû manger un spaghetti sur un coin de table ou un kebab au snack du coin la semaine dernière pour être systématiquement présent aux Rotondes à l’heure. C’est que les Congés annulés atteignaient leur vitesse de croisière et aucun concert n’était à manquer entre mardi et …

Ruhrtriennale 2015

Ich muss auch leben,

josée hansen

Robert de Saint-Loup (Maciej Stuhr) kann nicht mehr. Im Schutzanzug sitzt er an einem Tisch, isst, trinkt – und kriegt einen Wutanfall. Der Offizier beschimpft die Nationen, beleidigt Deutschland nach seiner „Nietzscheanisieung“, beleidigt Portugal, beleidigt die USA – jeder kriegt sein Fett …

Theater in der Großregion

Allem Zauber wohnt ein Anfang inne

Martin Theobald

Der öffentliche Personennahverkehr in Trier hat noch Luft nach oben. Vor allem an Himmelfahrtstagen, morgens, kaum dass das erste Geschäft seine Pforten geöffnet hat. Statt Auskünfte über die Fahrpläne, Routen und Richtungen gibt es Ratschläge von den Kapitänen der Stadtstraßen, die in Worte …

Manu Mendes

La house comme foyer

Fabien Rodrigues

L’histoire de Manu Mendes ressemble au départ à celle de nombreux enfants d’immigrés cap-verdiens au Luxembourg, mais son amour pour la musique, son savoir-faire et sa persévérance ont fait aujourd’hui de lui une des figures incontournables de la nuit grand-ducale.

Tout commence donc au …

Wasserklärtechnik aus Luxemburg

Luxembourg, Texas

Michèle Sinner

Olipaq heißt das Ding, das sich Staatsminister Xavier Bettel (DP) am Donnerstag angeschaut hat. Es sieht aus wie ein Lastwagen- oder Schiffscontainer, frisch weiß lackiert. Soweit, so unaufregend. Hinter der unauffälligen Verpackung verbirgt sich nicht weniger als eine Revolution der …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.