Ausgabe 13.11.2015

L’héritage industriel et la tentation immobilière – Cinq cas pratiques

La malédiction

Bernard Thomas

It’s all in the game Selon la téléologie de la décadence, la première génération crée la fortune, la deuxième la gère et la troisième s’inscrit en histoire de l’art. Dans les entreprises familiales, le rapport de l’actionnariat à l’activité industrielle lancée par les aïeuls est souvent tout au …

Leitartikel

Marodes System

Ines Kurschat

Als die Staatsanwaltschaft vergangene Woche bestätigte, dass sie gegen einen Richter ermittele und ihn vom Dienst suspendiert habe, pfiffen die Spatzen es bereits von den Dächern. Der Richter war am 20. Oktober von seinem Arbeitsplatz ausgesperrt und Hausdurchsuchungen waren angeordnet worden. …

Erstmals soll mit Doris Woltz eine Richterin Direktorin des Geheimdienstes werden

Die oberste Spionin

Romain Hilgert

Doris Woltz kennt den Geheimdienst gut. Als Untersuchungsrichterin, die in einem neuen Anlauf doch noch die Bombenanschläge der Achtzigerjahre aufklären sollte, verhörte sie zahlreiche Agenten. Dazu zählte am 16. Oktober 2006, am 28. März 2007 und noch einmal am 25. September 2009 auch der für …

En 2009, Marc Binsfeld (51 ans) a repris les Éditions Guy Binsfeld de son père. Publiant une dizaine de livres par an, il y voit avant tout une mission culturelle. Entretien

Par amour du livre

josée hansen

d’Lëtzebuerger Land : Comment va le livre au Luxembourg ?Marc Binsfeld (sourit) : ...

Cette question n’est pas si bête, sachant que le secteur de l’édition, ou plutôt de l’impression, est en crise, voir la récente faillite de l’imprimerie Faber... …

Das Erziehungsministerium hat die Éducation précoce evaluieren lassen. Doch Kernfragen zur staatlichen Früherziehung beantwortet die Studie nicht

Geht spielen, Kinder!

Ines Kurschat

Manchmal wundert man sich. Seit Jahren sagen Politiker, verlässliche Aussagen zur Frühförderung, auch zur sprachlichen, seien erst möglich, wenn die 1998 als Pilotpojekt beschlossene freiwillige Éducation précoce evaluiert würde. Schließlich war die Précoce von der damaligen CSV-LSAP-Regierung …

Die Regierung kauft die Luxair-Anteile der Lufthansa, um sie weiterzuverkaufen. An wen, wird eine Überraschung

Pokerface

Michèle Sinner

Der Luxemburger Staat übernimmt einstweilen die Luxair-Aktien, die Lufthansa seit Juli dringend loswerden wollte. Dadurch steigt die Beteiligung des Staates von 39,05 auf 52,05 Prozent. Bis Ende nächster Woche soll die Transaktion abgeschlossen sein, denn die anderen Aktionäre (BCEE: 21,81 …

Premier anniversaire du Mécanisme de Supervision Unique

Le gendarme de Francfort

Georges Canto

Le 4 novembre 2014 s’est produit un évènement passé inaperçu de la plupart des gens mais lourd de conséquences pour les banques de la zone euro : la mise en place du Mécanisme de supervision unique (MSU, ou SSM en sigle anglais). Le nouveau dispositif, dont on vient de célébrer le premier …

Zoom op d’Sprooch

Ech hu véier där Wippercher giess

François Schanen

Wat haut am Fokus vu mengem „Zoom“ steet, dat ass den Demonstrativ där a Verbindung mat Partitiv- a Quantitéitsstrukturen. Dobäi ass dann och den allgemenge Gebrauch vum Kasus Genitiv mat am Spill mat sengen Orthographiesregelen (där-, däer-, de(e)r?) an anere méi komplexe syntaktesche …

So vieles kommt geradewegs auf uns zu

Große Chef-Pizza-Angst

Michèle Thoma

Angst! Angst! Alle haben tausend Angstgründe, Angstabgründe, Angst, noch mehr Angst, und die, die keine Angst haben, haben Angst vor denen, die Angst haben.

So vieles kommt ja gerade geradewegs auf uns zu. Völker wandern auf uns zu, wann gehen sie wieder, kann einem das jemand sagen? …

Nach zwölf Jahren als Chefdramaturg der Philharmonie verlässt Bernhard Günther nächstes Jahr Luxemburg in Richtung Wien. Seine unersättliche Neugier wird fehlen. Ein Porträt

Über das Neue

josée hansen

Dienstag halb elf in der Philharmonie. Kaffeepause des Orchesters. Bernhard Günther, Mobiltelefon am Ohr, winkt: „Gleich, gleich, muss noch kurz was erledigen...“ Heute ist Redaktionsschluss des Programmheftes der Rainy Days, des Festivals für zeitgenössische Musik, das vom 24. bis 29. November …

Les lois de la gravité

Une rencontre

Sarah Elkaïm-Mazouni

Pas de chance... Il voulait passer une permanence tranquille dans son commissariat, puis rentrer à la maison. Pas de chance, elle voulait juste se faire arrêter, et elle tombe sur lui. Pas de chance... ou justement beaucoup de chance ? Pour lui ? Ou pour elle ?

Les lois …

Réseaux sans fil

Hôtels punis pour avoir bloqué des hotspots

Jean Lasar

L’accès aux réseaux sans fil est devenu l’enjeu d’une âpre bataille entre des hôtels américains et leurs fournisseurs de services de connectivité d’une part et la FCC (Federal communications commission) de l’autre. L’agence fédérale a perdu patience et inflige désormais des pénalités …

Das neue Land ist am Kiosk, im Abonnement und für das iPad erhältlich.