Édition 09.07.2009

Frauen in der Armee

Frauen auf dem Herrenberg

Claire Barthelemy

Die Armee wirbt das ganze Jahr durch mit Infoständen und Kinospots, doch die Porte ouverte ist ohne Zweifel der größte Aufwand, mit dem die Armee versucht, junge Menschen anzusprechen. Mit Erfolg, denn es fehlt kaum an Rekruten... männlichen Rekruten, versteht sich. Immer noch scheinen sich …

Cargolux

Im Krebsgang

Michèle Sinner

Es ist ein Rennen gegen die Zeit, das die Cargolux derzeit läuft. Erstens, weil das nationale Schlichtungsamt Arbeiternehmern und Arbeitgebern bis zum 30. Juli Zeit gegeben hat, um den ausgelaufenen Kollektivvertrag zu erneuern und diesen dann mit einem gesonderten Antikrisenprogramm zu …

Finances communales

Volatilité

josée hansen

« Sachant que l’impôt commercial communal (ICC), qui représente près de la moitié des recettes non-affectées des communes, est assis sur le bénéfice des entreprises, il ne fait aucun doute que le secteur communal sera frappé de plein fouet par cet infléchissement de la conjoncture. » …

Grundschulreform

Überraschung!

Ines Kurschat

Die Grundschulreform zügig umsetzen, das technische und das klassische Lyzeum einander annähern sowie die Dreisprachigkeit lockern – das sind die drei bildungspolitischen Schwerpunkte der rot-schwarzen Koalition für die kommenden fünf Jahre, teilte ein gut gelaunter Jean Asselborn nach der …

Säkularisierte Gesellschaft

Weltbildstörung

Romain Hilgert

Er glaube, dass die Worte des Heiligen Vaters heute mehr Beachtung fänden als vor der Finanzkrise, meinte am Dienstag Bischofsvikar und Caritas-Direktor Erny Gillen bei der Vorstellung der neuen Enzyklika Caritas in veritateRerum novarumPopulorum progressio

Seit die Steuerzahler einspringen …

Spoliations de bien juifs

Passé recomposé

anne heniqui

Le processus d’indemnisation des victimes du régime nazi a été lourd et il n’est pas tout à fait terminé avec les demandes de restitution d’œuvres d’art par exemple, pour laquelle se battent les descendants de Juifs spoliés, ayant repéré des objets de leur patrimoine familial dans des musées ou …

Koalitionsverhandlungen

Überraschungen unerwünscht

Romain Hilgert

Am 8. Juni so weitermachen, wie sie am 6. Juni aufgehört hatte. Sich in Krisenzeiten lieber auf dem séchere Weenei Weeër

Was bequem ist, erscheint deshalb schon wie große Politik: Zugunsten des Mittelstands will die neue Regierung das Niederlassungsrecht so beschleunigen, dass zumindest über …

Salariatskammer zur Wettbewerbsfähigkeit

Wieder hart und kontrovers

Peter Feist

Dreiundneunzig Seiten lang sind die Betrachtungen, die Ende vergangener Woche die Salariatskammer (CSL) über die öffentlichen Finanzen und die Wettbewerbsfähigkeit Luxemburgs veröffentlichte. Das sind vier Seiten mehr, als Entreprise Luxembourg 2.0d’Land

Man konkurriert aber auch um Einfluss …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.