Édition 15.07.2016

Leere Kirchen kosten den Staat mehr als sie ihm nutzen

Politische Wertberichtigung des Erzbistums

Romain Hilgert

2016 ist möglicherweise das Schlüsseljahr der modernen Sparkoalition von DP/LSAP/Grünen. Zum einen fand sie vor drei Monaten heraus, dass ihr laut Koalitionsabkommen übergeordnetes politisches Ziel der Legislaturperiode, ein struktureller Haushaltsüberschuss von 0,5 Prozent des …

Das Erzbistum bilanziert ein gutes Geschäftsjahr 2015

Arm wie eine Kirchenmaus

Romain Hilgert

Von der ersten Immobilie in Echternach, die ­Willibrord von der Trierer Äbtissin Irmina von Oeren erhielt, bis zur ersten Veröffentlichung einer Bilanz der irdischen Güter der Luxemburger Kirche mussten 1 316 Jahre vergehen. Das Erzbistum hatte kommen gesehen, dass ihre Fidei defenstrix, …

Nach den Sommerferien werden erstmals Schüler der Sekundarstufe im Fach „Leben und Gesellschaft“ unterrichtet. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Neue Sachlichkeit

Ines Kurschat

Fehler und Versäumnisse offen einzugestehen, ist unter Politikern selten. Lieber wird versucht, den Wählern mit Errungenschaften zu imponieren. Erziehungsminister Claude Meisch (DP) betonte am Donnerstag voriger Woche im Parlament, wie „transparent“ und „im Dialog“ die Vorbereitungen für das …

Persönlichkeitsrechte

Saubere Hände?

Ines Kurschat

Luxemburg braucht ein Verfassungsgericht, das verfassungsrechtlich bedenkliche Gesetze im Vorfeld überprüfen kann, das zeigte sich einmal mehr am Dienstag im Parlament. Bei der Abstimmung ging es um ein Abkommen, das die – verfassungsrechtlich relevante – Frage regeln soll, was zu tun ist, wenn …

Parce qu’il est passionné de nouvelles technologies, Bernard Michaux s’est lancé dans la production de films en réalité virtuelle. Serait-ce l’avenir du cinéma ?

La réalité qui naît dans nos têtes

josée hansen

d’Lëtzebuerger Land : Le festival de Sundance de 2015 a consacré une section à la réalité virtuelle, le Luxembourg City Film Festival avait un « virtual reality corner » dans son QG cette année, et le Forum des images à Paris a innové en lançant le premier Paris Virtual Film …

Europaskepsis und die Linke(n)

Das linke Vaterland

Martin Theobald

Vaterland. Nation. Patriotismus. Dies sind die derzeit wichtigsten Vokabeln in der politischen Diskussion in Europa. Ob beim „Brexit“ in Großbritannien, zu den Wahlen in Spanien oder bei der AfD in Deutschland. Es geht hier wie dort ausschließlich um nationale Befindlichkeiten, die Zustimmung …

Jahrelang wurde erbittert um Twinerg gestritten. Nun wird das Gaskraftwerk abgerissen, bevor es sich amortisiert hat

Verheizt

Michèle Sinner

„Mam Dick und Doof an d’Klimakatastrof“, protestierte Greenpeace 2001 und installierte symbolisch ein paar Leitungen für das inexistente Fernwärmenetz ab der Gas- und Dampfturbine (GUD) Twinerg, die damals im Bau war. Gemeint waren Wirtschaftsminister Henri Grethen und der Umweltstaatssekretär …

Zum Kulturentwicklungsplanungsprozess

Warten auf den Staat?

Jean-Marie Reding

Ein Regierungsprogramm stellt eine Agenda für fünf Jahre dar. Die Agenda für die Kultur 2013-2018 sieht die Erarbeitung eines Plan de développement culturel (S. 138) vor, einer mittel- und langfristigen Strategie mit klar definierten Zielsetzungen, die möglichst alle Akteure zufriedenstellen …

Nouveau Plan d’aménagement de la Ville de Luxembourg

La fin du laisser-faire ?

Guy Foetz

Le passage de 85 128 à 110 499 habitants entre 2006 et 2016 ; l’augmentation du nombre d’emplois de 123 622 en 2005 à 150 127 en 2012 ; 51 pour cent des ménages constitués d’une seule personne ; 70 pour cent de résidents non luxembourgeois ; 45 pour cent des enfants ne …

Wenn jemand gegangen ist

Nach Rufen

Michèle Thoma

Was soll man jemand nachrufen, der gegangen ist, einfach so? Ohne zu fragen, ohne um Erlaubnis zu bitten, oder sich zu entschuldigen.

– Komm sofort zurück! ruft man. Oder: Ist das jetzt dein Ernst? – Du machst einen Scherz, einen Witz, schwarzer Humor. Übertreibe nicht!– Komm sofort …

Musées et sciences

L’art et la science en communion

Emmanuel Defouloy

L’art et la science ont en commun la recherche, l’expérimentation et le questionnement permanents, mais au-delà du constat, est-il possible de montrer au grand public ces similarités, de façon concrète ? C’est le pari tenté par l’exposition Laboratoires de l’art, présentée au Musée des …

Jean-Jacques Mailliet, CD D'Pierle vum Da

Une certaine image du jazz

Kévin Kroczek

Sont mis en vente simultanément depuis peu, deux projets de l’Orchestre national de jazz Luxembourg, l’organisme étant plus prolifique que jamais. Fondé en 2005 notamment par le célèbre trompettiste luxembourgeois Gast Waltzing, par ailleurs compositeur de musique de films un certain temps, …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.