Nur sauberes Wasser

Stausee Obersauer
Photo: Patrick Galbats

Luxemburg kann auch dieses Jahr wieder behaupten, ausschließlich über Badegewässer von "exzellenter" Wasserqualität zu verfügen, jedenfalls laut dem neuesten EU-Badegewässerbericht der Europäischen Umweltagentur. Dem Bericht nach wurden an den insgesamt elf Messstellen am Stausee Obersauer (Foto), am Weiswampacher See und dem Baggersee in Remerschen überall vorbildliche Werte gemessen. Aber bis vor acht Jahren schloss das Monitoring auch neun Standorte am Ober- und am Unterlauf der Sauer und an der Our ein. Die Wasserqualität dort war aber so schlecht, dass ihnen ab 2010 der Status "Badegewässer" aberkannt wurde. Man könnte daher sagen, exzellent sei die Lage erst, wenn man sich auch in die Flüsse unbesorgt wagen kann. Oder man sieht alles nicht so eng und steigt zum Beispiel in den Echternacher See: Der wurde vorsichshalber noch nie für die EU beprobt, aber für die Schwimmwettkämpfe zum Echternacher Triathlon ist das Wasser immerhin gut genug.      

Peter Feist
© 2017 d’Lëtzebuerger Land