Édition 01.01.2016

70 Jahre nach Adolf Hitlers Tod wird Mein Kampf am 1. Januar gemeinfrei für den Nachdruck. Das Buch hat auch hierzulande eine Geschichte, die noch nicht vorüber ist

Mein Kampf in Luxemburg

Romain Hilgert

Es gibt Bücher, die jeder kennt und zu denen jeder eine feste Meinung hat, ohne sie jemals gelesen zu haben. Dazu gehören die Bibel, Das Kapital, neuerdings der Koran und Mein Kampf. Mein Kampf ist die Gefängnisschrift eines 35-jährigen Gelegenheitsarbeiters und Soldaten, der, wie andere …

Strafbare Anstiftung zu Hass und Gewalt

„Bestseller Nr. 1 in Holocaust“

Romain Hilgert

Als sie erfuhren, dass Mein Kampf ab dem 1. Januar urheberrechtsfrei wird, richteten die beiden DP-Abgeordneten André Bauler und Gusty Graas eine parlamentarische Anfrage an Premier­minister Xavier Bettel (DP) und erkundigten sich, wie es sich denn mit der Verbreitung der Schrift hierzulande …

Die Rolle der Bankenaufsicht CSSF

Weitsicht

Michèle Sinner

Es sei wirklich dringend notwendig, dass große Firmengruppen, die sowohl Finanz- als auch andere Aktivitäten durchführten, auf konsolidierter Ebene überwacht würden, sagt Jean Guill, Noch-Direktor der CSSF (siehe Seite 8). Das auch, um zu überprüfen, ob sich die verschiedenen Sparten eines …

Pour les plus de 500 réfugiés syriens arrivés cette année au Luxembourg, le voyage fut difficile, mais l’attente et la peur pour leurs familles sont insoutenables. Rencontre à Bourscheid

L’éprouvante attente des réfugiés syriens

josée hansen

Lundi après-midi. Alors que le soleil claironne sur les hauteurs de l’Œsling, une épaisse nappe de brume commence déjà à se poser sur les valons. Au village, des enfants font du vélo, une odeur de purin emplit l’air frais, indiquant que les agriculteurs font leurs tâches hivernales entre les …

Das Luxembourg Institute of Health arbeitet in einem europäischen Konsortium an der Entwicklung eines universellen Grippe-Impfstoffs mit. In Tierversuchen funktioniert der Prototyp schon

Nie mehr Grippe?

Peter Feist

Bald ist wieder Grippesaison, in den letzten Jahren zumindest fiel ihr Beginn in den Januar. Wer sich dagegen hat impfen lassen, erhielt einen Cocktail injiziert, der kompliziert zusammengesetzt ist: Da wären zum einen abgetötete Erreger vom Influenza-Typ A, Subtyp H3N2, eines Stammes mit der …

Jean Guill, Direktor der CSSF, geht Anfang Februar nach sechs ereignisreichen Jahren an der Spitze der Finanzaufsichtsbehörde in den Ruhestand

Umbauarbeiten abgeschlossen

Michèle Sinner

D’Lëtzebuerger Land: Herr Guill, als Sie am 1. Mai 2009 den Posten als Direktor der Finanzaufsicht CSSF antraten, hatte der Finanzplatz gerade dramatische Bankenrettungen bei Fortis und Dexia hinter sich und der Madoff-Skandal zog seine Kreise. Davon waren auch Luxemburger Fonds, …

Le Luxembourg devra-t-il se soumettre à une cure de désintoxication fiscale ?

Mise à nu

Bernard Thomas

Laffer et Cassandre C’est la radiographie la plus détaillée publiée sur la fiscalité luxembourgeoise depuis Luxleaks. Les administrations fiscales se sont mises à nu. En mars, elles ont livré un compendium au Conseil économique et social (CES), qui a passé une demi-année à …

Darknet

Cryptomarchés prospères

Jean Lasar

Après le raid spectaculaire du FBI contre Silk Road en octobre 2013 et la condamnation de son fondateur à l’emprisonnement à vie en mai dernier, on parle beaucoup moins des marchés noirs en ligne. Pourtant, le Darknet, comme on appelle communément cette nébuleuse de sites faisant appel à des …

Schengen auf dem EU-Dezembergipfel

Europa ist tot. Es lebe Europa!

Christoph Nick

Am Dienstag vor dem letzten EU-Gipfeltreffen des Jahres hat die Europäische Kommission einen Gesetzesvorschlag für die Schaffung eines gemeinsamen europäischen Grenz- und Küstenschutzes für den Schengen-Raum vorgelegt. Nur Stunden später stellte Frans Timmermanns, erster Vizepräsident der …

Schutzengel kennen sich aus

Alles ist offen

Michèle Thoma

Das brandneue Jahr knallt uns um die Ohren, die Küsse und die Korken knallen, es gibt himmlische Explosionen. Aber sie könnten auch höllischer Natur sein, wer ist sich da schon so sicher! Nichts ist mehr sicher, alles ist offen, ein Riesenrätsel, ein Gesellschaftsspiel mit lauter …

Adolphe Bastendorff (1884-1921) aus Diekirch erlebte als Ingenieur der Bagdad-Bahn den Genozid an den Armeniern im Osmanischen Reich mit und schrieb Berichte für das deutsche Außenministerium

„Das Endresultat muss die Ausrottung der armenischen Rasse sein“

Bodo Bost

Die seit 1898 von einem deutschen Firmenkonsortiums unter Leitung der Deutschen Bank geplante Bagdad-Bahn war das größte internationale Infra-strukturprojekt der damaligen Zeit. Es zog viele aufstrebende Ingenieure aus allen Ländern an, die berufliche Herausforderungen nicht scheuten. Beim Bau …

Rewenig, Guy: all unsere leitungen sind leider besetzt

Falsch verbunden

Elise Schmit

Fast scheint es, als täte es Guy Rewenig schon leid, sein Verlegerdasein an den Nagel gehängt zu haben. Seinen neuen Gedichtband hat er in Eigenregie herausgebracht; das Layout stammt, wie seit Jahren, von Pat Wengler. Optisch ändert sich damit nur sehr wenig, lediglich das Etikett ist ein …

Routwäissgro

Apprendre à vivre

josée hansen

Quelques images marquantes pour capter l’esprit des derniers épisodes de la série documentaire Routwäissgro, diffusés depuis l’été par RTL Télé Lëtzebuerg. Il y a par exemple ces robes de soirée en soie brillante couleur lie-de-vin un rien démodées, très allemandes par leur style, trempées par …

Un symbole pour l'année écoulée

Trop de trous tuent le trou

Cyril B.

Si l’on devait choisir un symbole pour l’année 2015 écoulée, une figure emblématique des douze derniers mois passés au Luxembourg, ce pourrait être le trou. L’entreprise générale de transformation de la capitale en fromage suisse semble avoir pris une nouvelle dimension cette année, avec un …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.