Ausgabe 13.05.2016

Koalition im Sicherheitsfieber: Polizei und Staatsanwaltschaft sollen (noch) mehr Befugnisse im Kampf gegen den Terrorismus bekommen

Dasselbe in Grün

Ines Kurschat

Die Aufregung um die geplante Verschärfung von Anti-Terror-Maßnahmen teilt Justizminister Félix Braz nicht. Er habe sich über das negative Echo auf seine Gesetzesinitiative „etwas geärgert“, gestand der Grüne im Gespräch mit dem Land am Rande einer Pressekonferenz am Mittwoch. Sei er es doch …

Polizeidatenbanken

Datenschlamperei

Ines Kurschat

Von Journalisten wurde das Thema nicht aufgegriffen, vielleicht weil es in der Tagesordnung unterging: In der Fragestunde auf dem Krautmarkt am Dienstag prangerte Gilles Roth, rechtspolitischer Sprecher der CSV, gravierende Mängel und Lücken bei den Polizeidatenbanken an. Stimme es, so seine …

Scheidungsreform

Angekommen

Ines Kurschat

17 Jahre, nachdem das Verfassungsgericht die alte Sorgerechtsregelung, die Mütter systematisch bevorteilt hat, für verfassungswidrig erklärt hatte, stellte Justizminister Félix Braz (Déi Gréng) am Mittwoch rechtliche Leitlinien vor, die Scheidungen künftig beschleunigen und befrieden soll. Die …

Die Diskussion um die Arbeitszeit geht an der Öffentlichkeit weiter. Da gehört sie auch hin

Ärger und Rätsel um Pan und Pot

Peter Feist

Der Dampf ist vorerst abgelassen. Jean-Jacques Rommes, der Direktor des Unternehmerdachverbands UEL, bemühte sich, kein Öl mehr ins Feuer zu gießen, als er am Montag in einem Quotidien-Interview erklärte, es sei „an sich kein Skandal“, wenn die Regierung politisch über die Arbeitszeit …

Sozialdemokratie in Europa

Die verlorene Reinigungskraft

Martin Theobald

Es war eine schwarze Woche für die europäische Sozialdemokratie. Am Montag trat in Wien Werner Faymann (SPÖ) als Bundeskanzler zurück. Als Begründung gab er mangelnden Rückhalt in der eigenen Partei an. Zur gleichen Zeit mühte sich in Berlin Sigmar Gabriel um die Werte der SPD und ließ sich …

Türkei und die EU

Es ist angerichtet

Cem Sey

Vergangenen Dienstag signalisierte der Staatspräsident der Türkei, Recep Tayyip Erdogan, wie sich die Beziehungen zwischen der EU und seinem Land in Zukunft entwickeln werden. „Rückt doch endlich die drei Milliarden Euro heraus“, sagte er Richtung Europa, als er vor türkischen Geschäftsleuten …

Panama-Papiere

Kein großer Knall

Michèle Sinner

Der große Knall ist ausgeblieben, nachdem das internationale Konsortium investigativer Journalisten (ICIJ) am Montagabend die Metadaten der Panama-Papiere ins Netz stellte. Den Bruttodaten zufolge, schuf die panamaische Anwaltskanzlei Mossack Fonseca 10 877 Offshore-Gesellschaften für …

Luxleaks: Strafrecht, Menschenrechtskonvention, Rechtssicherheit und Rechtsempfinden

It’s a dirty job...

Michèle Sinner

Geldbußen und jeweils 18 Monate Haft verlangte der beigeordnete Generalstaatsanwalt David Lentz in der dritten und letzten Luxleaks-Prozesswoche für Antoine Deltour und Raphaël Halet. Lentz sieht alle Tatbestände, wegen derer Deltour, Halet, sowie der Journalist Edouard Perrin vor Gericht …

Facebook

Soupçon de manip sur les trending topics

Jean Lasar

Une enquête du site de technologie Gizmodo concernant la façon dont seraient filtrés les « trending topics » de Facebook a mis le feu aux poudres à Washington. De jeunes journalistes affectés par le réseau social à la mise en forme de ce fil d’actualité, proposé pour l’instant en …

Die letzte Unschuld

Romain Hilgert

Am 4. Mai verabschiedete das Regierungskabinett einen Entwurf zur Reform des Tierschutzgesetzes. Das bestehende Gesetz sei nämlich nicht mehr zeitgemäß und mit der Reform solle der gesetzliche Tierschutz an die „veränderten gesellschaftlichen Bedingungen angepasst“ werden, meinte Agrar- und …

Biographies luxembourgeoises (11) – Jean Comes

Le naufrage d’un syndicaliste

Henri Wehenkel

Jean Comes appartenait à la promotion syndicale de l’an 1937. Âgé de 21 ans, originaire d’Esch, il fut engagé comme secrétaire syndical en même temps que Jean Gallion, de deux ans son aîné et originaire de Differdange. Leur mission : reprendre en main l’organisation de jeunesse du …

Rechte für Tiere

Nichtmenschliche Lebewesen

Michèle Thoma

Vor einigen Jahren hat die Leiterin der Kunstmesse Kassel Tiere als gleichberechtigte und kunstaffine Mitgeschöpfe willkommen geheißen. Und sie forderte das Wahlrecht für Erdbeeren, unter anderem.

Ich weiß nicht, wie viele mehrbeinige Begleiter_innen damals schöpferisch was raus …

L'Origine du monde

De rire mon cœur ne s’est arrêté...

Fabien Rodrigues

Les occasions de sortir d’un théâtre en ressentant l’exquise petite douleur abdominale, conséquence d’un fou rire prolongé, sont assez peu fréquentes pour ne pas en profiter jusqu’au bout. C’est en l’occurrence une de ces expériences qu’offre le Théâtre ouvert de Luxembourg (Tol) à son public …

Exposition-squatt Zaepert

Entre le Kärcher et le musée

josée hansen

1. Il y a le dynamisme d’abord. L’infatigable Théid Johanns, artiste lui-même, s’est cette fois associé à ses pairs Jeff Keiser, Sergio Sardelli ainsi que Daisy Wagner de l’administration communale pour organiser un squatt artistique (et légal) dans l’ancien abattoir d’Esch-sur-Alzette : …

H. Craig Hanna au Musée national d'histoire et d'art

Un maître ancien, aujourd’hui

Lucien Kayser

En vérité, grande tentation de passer sous silence l’exposition de l’artiste H. Craig Hanna au Musée national d’histoire et d’art. Tellement elle peut s’avérer superfétatoire, voire mal à sa place, tellement cet art, s’il lui est permis de trouver le goût d’un particulier, tant mieux pour tout …

Das neue Land ist am Kiosk, im Abonnement und für das iPad erhältlich.