Édition 24.01.2002

Lenk- und Ruhezeiten im Straßengüterverkehr

Attacke auf den Tag des Herrn

Hubert Hollerich

Während in Luxemburg schon ab 1. Januar 1971 per Gesetz die Arbeitszeit für Arbeiter auf zunächst 44 und ab 1. Januar 1975 auf 40 Stunden die Woche festgelegt wurde, wird im Transportsektor erst 30 Jahre später eine Diskussion über die Begrenzung der wöchentlichen Arbeitszeit geführt. Weil die …

Autobahngebühren für LKW

Eine Maut für alle?

Olaf Münichsdorfer

Verkehrspolitik ist nicht gerade das Lieblingsthema der Europäischen Kommission. Nachdem sie Mitte der Achtzigerjahre vom Europäischen Parlament per Klage vor dem Europäischen Gerichtshof quasi dazu gezwungen wurde, sich mit diesem Aufgabenfeld, das ihr laut den EU-Verträgen zufällt, zu …

Digitaler Fahrtenschreiber

Little Brother für Trucker

Christian Dahm

Nach jahrelangem Hin und Her steht der Einführung des digitalen Tachografen grundsätzlich nichts mehr im Wege: Die letzen Hürden, die bislang eine Veröffentlichung des technischen Anhangs 1B im EU-Amtsblatt verhinderten, wurden in der zuständigen Arbeitsgruppe des EU-Ministerrates ausgeräumt. …

Weber, Batty: Fenn Kaß. Der Roman eines Erlösten

Priester der neuen liberalen Religion

Romain Hilgert

Der 1913 im Frankfurter Verlag Rütten [&] Loening erschienene Fenn Kaß. Der Roman eines Erlösten von Batty Weber ist einer der ersten Luxemburger Romane überhaupt. Der Chefredakteur der liberalen Luxemburger Zeitung erzählt darin die Ende des 19. Jahrhunderts spielende Geschichte des Dorfjungen …

Le club des chômeurs

Les 400 coups à Differdange

josée hansen

Trop oufs, les mecs ! Ils sont une bande de jeunes. . . Enfin, plus vraiment si jeunes, mais avec les mêmes bêtises dans la tête, les mêmes peurs et angoisses que des adolescents. Ils sont cinq copains, anciens ouvriers de chez l'Arbed, tous au chômage, et pour déguiser leur échec en réussite, …

Procès contre le Collectif Findel

« Une procédure extrêmement douloureuse »

josée hansen

Ce jour-là, Etienne Schmit étonna. Contrairement aux attentes, le juge de la première chambre civile du Tribunal d'arrondissement de Luxembourg statuant en matière de récusation du juge Prosper Klein dans l'affaire dite du Collectif Findel, décida mercredi, 23 janvier, de ne pas clore …

Régularisation des « sans-papiers »

Déblocages

josée hansen

Les journalistes commençaient à fermer leurs blocs-notes et leurs stylos, voulaient embobiner leurs câbles de micro, mettaient leurs vestes, devenaient impatients. Calmement, le ministre de la Justice, Luc Frieden, installa devant soi les micros rouges, bleus ou noirs des radios et de la …

CD Bloe Baaschtert 2 vom Bloe Baaschtert

Optimismus pur

Jean-Michel Treinen

Aus der Talenteküche der Radio Ara-Sendung De Bloe Baaschtert bringen jetzt Amoeba [&] Chick'n. Mo-Productions einen Zusammenschnitt aus dem Schaffen von Underground-Bands oder -Projekten auf den Markt, eher ein Präsentier-Album, als ein profundes Konzeptalbum. 

Die Auswahl ist …

Gewerkschaftszusammenschlüsse

Zisch- und Knacklaute

Romain Hilgert

Sozialwahlzeit ist die Zeit der großen Gewerkschaftszusammenschlüsse. Das war bei den letzten Sozialwahlen so, als im Herbst 1999 der große Privatbeamtenverband angekündigt worden war. Allerdings hielt der gute Vorsatz nicht einmal bis zu den Wahlen. Denn für die Privatbeamtenkammer kandidierte …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.