Ausgabe 22.06.2018

Leitartikel

Wir haben ja Reserven

Peter Feist

19 Millionen Euro kosten die Nachbesserungen an der Pflegeversicherungsreform, die LSAP-Sozialminister Romain Schneider dem Regierungsrat vergangenen Freitag vorschlug und die der einstimmig annahm. Beendet ist damit der Krach um die courses-sorties für daheim versorgte Pflegebedürftige: …

Gegen Mutter oder Vater gerichtlich vorgehen? Das neue Scheidungsrecht stellt das Wohl des Kindes in den Mittelpunkt. Ein Paradigmenwechsel, der der CSV partout nicht schmeckt

Eltern vor dem Kadi

Ines Kurschat

„Heute ist ein schlechter Tag für viele Familien und ihre Kinder in diesem Land.“ Mit diesen drastischen Worten begann Laurent Mosar, Abgeordneter der CSV und Mitglied des parlamentarischen Justizausschusses, am vergangenen Donnerstag seine Rede im Parlament. Thema: das neue Scheidungsrecht, …

Production audiovisuelle

Crise de croissance

josée hansen

Exaspérés Ils sont furieux, furibonds – ou est-ce simplement déçus ? Ils étaient cinq producteurs des principales et plus anciennes sociétés de production de films, Iris, Samsa, PTD, Deal et Tarantula, à nous recevoir lundi pour expliquer l’impasse dans laquelle se trouve actuellement tout …

Zehn Jahre Mutualité des employeurs

Gesamtwirtschaftlich kostenneutral

Peter Feist

Die Mutualité des employeurs? Eigentlich gebe es zu ihr gar nicht viel zu sagen, meint ihr Verwaltungsratspräsident Nicolas Henckes. „Finanziell ist sie auf Reisegeschwindigkeit angekommen, und als Organ der Sozialversicherung spielt sie die Rolle, die ihr zugedacht ist: ihren Mitgliedern 80 …

Der große Schwesternstreit

Regionale Küche

Martin Theobald

Markus Söder mag nicht gerne teilen. Seitdem er im Frühjahr Horst Seehofer im Machtkampf um die bayerische Staatskanzlei niedergerungen hat, giert er jetzt auch noch auf das Amt, das Seehofer verblieb – nachdem dieser sich als Heimatminister in die Bundespolitik verabschiedete: der Posten des …

L’immigration et l’UE

Plus divisé que jamais

Emmanuel Defouloy

La nouvelle coalition au pouvoir en Italie n’a pas tardé à ébranler encore un peu plus la cohésion européenne sur la question des migrants. Quelques jours à peine après son entrée en fonction, le ministre de l’Intérieur et vice-président du gouvernement, Matteo Salvini, le leader du parti …

Der Fall Fiat Finance and Trade wird vor dem Europäischen Tribunal verhandelt. Dabei hat die EU-Kommission große Mühe, zu erklären, warum das Ruling eine illegale Staatsbeihilfe darstellt

„Not sure I understand the logic?“

Michèle Sinner

Endlich! Mehr als zweieinhalb Jahre nachdem die EU-Kommission Luxemburg angewiesen hatte, von Fiat Finance and Trade rund 25 Millionen Euro an Steuern nachzufordern, weil das Steuer-Ruling der Steuerverwaltung eine illegale Staatsbeihilfe darstelle und die Regierung die Entscheidung anfocht, …

Explosion der Börsenbarometer: auf eine Aktie kommen über 70 Aktienindizes

Viel mehr Maße als Stäbe

Martin Ebner

Die neumodische Marotte, Geld aus überteuerten aktiv verwalteten Anlagefonds abzuziehen und stattdessen lieber in weniger gebührenträchtige Indexfonds zu stecken, sei „für die Gesellschaft schlechter als Marxismus“, härmte schon vor zwei Jahren die New Yorker Analysefirma Bernstein. Die …

Chronique Internet

Tezos, l’ICO historique qui a tourné court

Jean Lasar

Alors que les ICO, ces levées de fonds qui, s’appuyant sur la blockchain, vendent de futurs tokens et, ce faisant, contournent allègrement les réglementations financières, continuent d’enthousiasmer les investisseurs, le fiasco abracadabrant de Tezos illustre de manière particulièrement féroce …

Zu den Fehlentwicklungen einer Nationalbibliothek

Munter drauflos experimentiert

Jean-Marie Reding

Bei politisch unbedeutenden Artikelkommentaren in Gesetzentwürfen hieß es früher „sans observations“. Heute steht dort „sans commentaire“. Genauso wurden hierzulande fast alle bibliotheksspezifischen Artikel in rechtlichen Vorarbeiten gekennzeichnet. Bibliotheken, insbesondere die der …

Die kleine Zeitzeugin

Positiv diskriminieren

Michèle Thoma

Irgendwann, vor langer, langer Zeit, aber das tut eigentlich nicht zur Sache, es hätte gestern sein können oder es könnte morgen sein, und es könnte irgendjemand sein, aus einem Kulturkreis, der sich seiner selbst so sicher ist, dass ihm oder ihr das nicht einmal bewusst ist.

Weiße …

Fußball-Weltmeisterschaft 2018

Migrationsgesellschaften am Ball

Charles Wey

Nachdem die Schweizer Nationalmannschaft ein Unentschieden gegen den Favoriten aus Brasilien erkämpfte, waren sich die Kommentatoren einig, bei welchem Spieler sich die Eidgenossen in erster Linie zu bedanken hatten. Der defensive Mittelfeldspieler Valon Behrami hatte den brasilianischen …

Musique live

Dark was the night, hot was the ground

Kévin Kroczek

En janvier 2017, Kid Colling présentait à l’Atelier son premier album In the devil’s court dans une salle quasiment remplie et acquise à sa cause, celle du blues. Kid Colling, c’est un peu ce jeune prodigue du modern blues rock autochtone qui a su tirer parti de l’époque. Des groupes de blues …

Fundamental Monodrama Festival

Monolaber

josée hansen

En fait, le terme n’était qu’un lapsus de Martin Engler, lors de son discours d’ouverture exagérément pompeux, samedi 16 juin, pour lancer la soirée Monolabo 2018 du Fundamental Monodrama Festival : « Chers amis, comme vous le savez, cette soirée Monolaber est toujours un marathon …

Luxemburgensia

Wer da?

Elise Schmit

2003 nahmen die Mitarbeiter des Centre national de littérature ihre Arbeit am Autorenlexikon auf, einem verdienstvollen Projekt, das die Forschung zu Luxemburger Autoren seit der Freischaltung der Webseite ungemein erleichtert1. Seit 2003 arbeitet Nicole Sahl am CNL; sie hat über 150 …

Cinéma

Mal de mère

Marylène Andrin-Grotz

C’est une femme qui se repose dans un hôtel de bord de mer. Elle est en thalassothérapie, dans un de ces centres où l’on mange peu, où l’on parle bas, où l’on alterne entre repos et séances de soin. Cette ascèse, cette femme la recherche, pour échapper à ses tiraillements : actrice, maman …

Theater

Spiel mir das Lied der Krise!

Anina Valle Thiele

Immer wieder überrascht das Kasemattentheater durch Produktionen, die den Nerv der Zeit treffen. Mal mit Lesungen, die einem moralischen Aufschrei gleichkommen, wie zuletzt Fake!, ein Kommentar zum aufpeppenden Populismus, mal mit wahrlich Experimentellem wie Der himmelblaue Herr (Fanny …

Exposition

Cinq positions sans lien

Lucien Kayser

Il est des expositions qui sont construites telles des démonstrations mathématiques, ou du moins soulèvent une interrogation posée avec un maximum de rigueur. Tel n’est pas le cas de l’exposition Art non-figuratif, à la Villa Vauban, qui réunit au-delà des générations, dates de naissance …

Luxemburgensia

One more day

Janine Goedert

After their first book, a collection of short stories by Anne-Marie Reuter, came out last year, Black Fountain Press have now turned to an altogether different genre since they are releasing a selection of poems by Lambert Schlechter, one of the big beasts of our national poetry scene.

Art contemporain

L’attitude zen

Certains n’ont pas vu Nested de Su-Mei Tse au Mudam ou n’y ont pas passé assez de temps. L’exposition monographique qu’avait programmée Enrico Lunghi, curatée par Christophe Gallois l’année dernière, était très grande et occupait tout le rez-de-chaussée. Ils peuvent se rattraper en allant voir …

Gastronomie

Requiem pour une andouillette

Paul Rauchs

L’andouille ! Il a donc cédé son Lagura au Come prima, excellente maison au demeurant, mais nous privant du coup de sa fameuse andouillette, une des rares qu’on pouvait trouver dans le pays, et sûrement une des meilleures. Ah, ce « bas » morceau de charcutaille de Monsieur …

Vum Butteksmeedchen zur Place royale

josée hansen

En début de cette année, le service de partage de photos Instagram a créé un « wellbeing-team », raconte Veronika Wulf dans la Süddeutsche Zeitung (du 4 avril). L’objectif de cette taskforce n’est pas plus clair que ses modes de fonctionnement. Mais Instagram aurait constaté qu’au …

Das neue Land ist am Kiosk, im Abonnement und für das iPad erhältlich.