Édition 20.09.2019

Leitartikel

Leicht nachtragend

Romain Hilgert

Am Mittwochvormittag konnten interessierte Zuschauer im Live-Streaming aus dem Differdinger Rathaus möglicherweise das Ende einer landespolitischen Laufbahn verfolgen. Der grüne Bürgermeister und Abgeordnete Roberto Traversini versuchte während der Gemeinderatssitzung zu erklären, wieso er sein …

Die Fußballschule und der Mäzen: Wie der luxemburgische Fußball sich schleichend professionalisiert

Jorelaang hu mir gewaart

Pol Schock

Wunder Als im August 2018 ein luxemburgischer Fußballverein den Einzug in die Europa League schaffte, war die europäische Presse entzückt. „Das Wunder von Düdelingen“ titelten das Kicker Sportmagazin sowie die Neue Zürcher Zeitung, andere sprachen nicht minder begeistert von „Sensation“ oder …

Diplomatie

Krawall im Ladenstübchen

Romain Hilgert

Seine Berater und Leibwächter mussten ihm mit ihren Akten und Handys beinahe im Laufschritt folgen, als der britische Premierminister, die Schultern eingezogen, die Haare zerzaust, vornübergebeugt durch ein Spalier von Journalisten ins Staatsministerium stürmte. Als habe er einen Anlauf …

Das Schulministerium will Eltern stärker an der Schule beteiligen. Im Februar 2020 werden die landesweiten Elternsprecher gewählt

Eltern für den Erfolg

Ines Kurschat

Christian Müller ist so etwas wie der Vorzeigepapa für die neue Aufklärungskampagne des Bildungsministeriums: Der Journalist mit den dunklen Locken ist einer von geschätzten 750 Elternvertretern auf Grundschulebene im Land und schmückt die Broschüren und den Videoclip, mit dem das Ministerium …

Politique culturelle

Fournisseurs de proximité

josée hansen

Intro
Croissance sauvage
Le chapitre 15 du Kulturentwécklungsplang est consacré à la « Culture en région » et promet d’« instaurer un nouveau mode de gouvernance des institutions culturelles régionales », d’« encourager et sensibiliser les …

Türkei

Alte neue Gesichter

Cem Sey

Es kommt Bewegung in die politische Landschaft der Türkei. Neu gegründete Parteien und ein wachsendes Selbstbewusstsein der Opposition bringen Unordnung in die Reihen des Ein-Mann-Regimes des Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan. Dabei sind die neuen Akteure gar nicht so neu. Es sind vor …

Roumanie

« Projekt Maramures »

Mirel Bran

Viseu de Sus, petit bourg situé au nord de la Roumanie dans le Maramures,  est réputé pour ses paysages paradisiaques, une civilisation paysanne authentique et un mode de vie lié au cycle des saisons que l’on ne retrouve pas ailleurs en Europe. « C’est ici que bat le cœur de notre …

« Conurbation diffuse »

Bernard Thomas

Nimby « Qui bloque ? Mais c’est nous ! Il faut que nous nous posions la question : ‘Est-ce qu’on veut partager notre pays ?’ », s’exclame Pierre Hurt, directeur de l’Ordre des architectes et des ingénieurs-conseils, en introduction au débat. Ce mardi soir, un …

Ambitions déchues et espoirs ténus

 

L’art à quai

Pierre Sorlut

« Bonjour et bienvenue à cette vente de rentrée. » Ce dimanche à Stadtbredimus, le fringant expert en art Adrien Denoyelle, 34 ans, tonne du marteau la fin du repos estival. Le marché reprend ses droits avec une succession. Commence la vente de mobilier et d’objets d’art « de …

Le système de santé du Luxembourg en chiffres

Efficace et pas cher

Georges Canto

Le slogan publicitaire d’une célèbre mutuelle d’assurances française garantit qu’elle est « efficace et pas chère ». Il pourrait s’appliquer au système de santé luxembourgeois, selon l’étude statistique annuelle publiée début juillet par l’OCDE*, qui fourmille d’informations sur la …

Chronique Internet

Après Christchurch, Facebook sévit

Jean Lasar

Facebook a annoncé cette semaine adopter une définition plus large de ce qu’est une organisation terroriste, ce qui a pour conséquence d’exclure de sa plateforme quelque 200 groupes prônant la suprématie blanche. Cette redéfinition intervient après le massacre de Christchurch en …

Luxembourg’s National Energy and Climate Plan

An energy transition that makes business sense

Gaston Trauffler

The term energy transition refers to the shift from current energy production and consumption systems, relying primarily on fossil-based energy sources such as oil, natural gas, and coal, to a system with lower greenhouse gas emissions. Typically, such systems are based on renewable energy …

Chronique de l’urgence

Atténuation ou adaptation, le faux choix

Jean Lasar

Les ressources disponibles pour lutter contre le dérèglement climatique et s’y adapter étant limitées, ne vaudrait-il pas mieux renoncer à un combat perdu d’avance et tout faire pour mieux se prémunir contre ses inévitables impacts ? Construire des digues, améliorer les prévisions météo, …

Films made in Luxembourg

In den Straßen von Kabul

Marc Trappendreher

Die französisch-luxemburgische Koproduktion Les hirondelles de Kaboul wurde bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes in der Reihe Un certain regard gezeigt. Der Animationsfilm beruht auf der Buchvorlage des algerischen Schriftstellers Yasmina Khadra (Pseudonym für Mohammed Moulessehoul) …

Nuit de la culture à Esch-sur-Alzette

Histoire d’eau

Kévin Kroczek

En mai dernier, la huitième édition de la Nuit de la culture à Esch-sur-Alzette était reportée à septembre, deuil national (pour le grand-duc Jean, ndlr.) oblige. Ce genre d’évènement conséquent nécessite les services de dizaines d’artistes ou d’intermittents du spectacle et d’innombrables …

Kino

Oben und unten

Marc Trappendreher

Parasite gewann bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes als erster südkoreanischer Film die Goldene Palme für den besten Film und avanciert gerade in Südkorea zu einem der erfolgreichsten Filme des Jahres. Der Regisseur Bong Joon Ho präsentiert eine tiefschwarze Tragikomödie, in deren …

Telészerie

Rëss a Spréng

josée hansen

Et ass droleg, dass d’Lëtzebuerger Kinosgeschicht esou jonk ass (oder sech esou lues entwéckelt), dass et nach ëmmer fir vill Formater eng „éischte Kéier“ gëtt. Déi éischt Sitcomen – Weemseesdet a Comeback – Ufank vum Joerzéngt, deen éischte Krimi am Kino (Doudege Wénkel, Christophe Wagner, …

Neue Theatersaison im TNL

Lasches Motto, kreatives Wagnis

Claude Reiles

„Theater, das entfesselte Gefängnis“: So also lautet die recht bemühte Marschrichtung, das Motto der anstehenden Spielzeit im TNL. Das Theater sehe seinen Sinn darin, auf Missstände zu verweisen und dürfe keinesfalls darauf verzichten, dem Zuschauer Freude und Spaß an der gebotenen Bühnenkunst …

Luxemburgensia

Idealistin ohne Hoffnung

Jeff Thoss

„Zumindest was die deutschsprachige luxemburgische Kurzprosa anbelangt, lässt sich das Fazit kaum vermeiden, dass man im Grunde nicht viel verpasst, wenn man sie nicht kennt.“ So urteilte im Januar 2010 die Literaturkritikerin des Land. Knapp zehn Jahre und viel mittelprächtige Kurzprosa später …

Vacances2019.jpeg

Salomé Jeko

3 354 : c’est le nombre de photos que j’ai enregistrées sur mon GSM en trois mois. Le mariage d’un ami, la Fête Nationale, nos vacances en Grèce, un resto à Paris en famille, mon city trip à Anvers, l’anniversaire de mon enfant, la Schueberfouer en long, en large et en traves, ma tarte aux …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.