Ausgabe 30.09.2011

LCGB-Finanzen, Teil II

Der CSV-Staat bekämpft die Arbeitslosigkeit

Romain Hilgert

Vielversprechend kündigte sich die für heute Freitag angesagte gemeinsame Sitzung des parlamentarischen Arbeits- und Beschäftigungsausschusses sowie des Haushaltsführungskontrollausschusses an. Denn auf der Tagesordnung steht wieder einmal ein Audit der vom LCGB ins Leben gerufenen …

Porn made in Luxembourg (6)

Paul Kerjean

Romain Hilgert

Geschäftig ging es um den Ersten Weltkrieg in der Villa eines Hamburger Kommerzienrats zu, so DAS HAUS DER LIEBE Erotische Milieuschilderung von Paul Kerjan Privatdruck Luxembourg 1930. Denn zuerst lassen sich die beiden halbwüchsigen Töchter recht didaktisch vom Pferdeknecht in die Praxis des …

Audit

Vers une réforme drastique en 2015

Sophie Mosca

Si le commissaire Michel Barnier (Marché intérieur et services) avait dévoilé, il y a quinze jours, au Parlement européen son intention de faire adopter des mesures strictes pour mettre fin à la concentration trop marquée du marché de l’audit, jugée « inacceptable », personne ne …

Peggy Wurth

L‘habilleuse d‘univers

Béatrice Dissi

La grande brune qui attend sur la terrasse est élégamment vêtue de noir. N’aurait-elle pas relevé son look d’un sac jaune madeleine et d’un filet à courses assorti, que le genre de Peggy Wurth passerait pour « chic parisien ». Mais celle qui dit vouloir disposer d’un uniforme, pour …

Altersverstocktheit

Wer braucht einen Bischof?

Guy Rewenig

Heute loben wir die heilsame Altersverstocktheit. Manchmal mögen wir sogar den Papst. Auf seine alten Tage treibt es der stockkonservative Haudegen Benedikt ganz schön bunt, um nicht zu sagen tolldreist. In der letzten Rede am Ende seiner Deutschlandreise hat er doch tatsächlich verkündet: …

My Name is Rachel Corrie

No news from Gaza

Claude Reiles

„Rachel Corrie was killed on March 16th, 2003. She was 23 years old.“ Mit dieser schonungslos lakonischen Bilanz richtet der Soldat Jon Trouern-Trend seinen Blick ein letztes Mal nachdenklich ins Publikum und verschwindet in den hinteren Bereich der Galerie Terres Rouges der Escher …

Assurance luxembourgeoise en 2010

Un cru d‘excellente qualité

Gérard Klein

La publication par le Commissariat aux assurances (CAA) de son rapport sur l’exercice 2010 invite à revenir sur ce secteur d’activité qui s’affirme plus que jamais comme un des piliers de la place financière. Pour s’en tenir à l’assurance directe (c’est-à-dire hors réassurance), celle-ci a …

Aline Bouvy et John Gillis à la galerie Nosbaum & Reding

Clair-obscur

Marianne Brausch

Les deux artistes (ou plutôt le couple d’artistes) Aline Bouvy et John Gillis ne cessent d’étonner. Après quatre années passée depuis leur dernière exposition chez Nosbaum [&] Reding, voici le duo de retour avec un exercice virtuose. Pour leur troisième exposition en ce lieu, ils rejoignent en …

Elle ne pleure pas, elle chante

L’heure de la vérité

Fränk Grotz

Laura (Erika Sainte) a été violée par son père (Jean-François Wolff) pendant toute son enfance. Lorsque ce dernier tombe dans le coma après un accident de la route, c’est une occasion inespérée pour la jeune femme. Une occasion de régler ses comptes avec le monstre, dont les actes inavouables …

Luxemburgensia

Five years – and it’s not over

Elise Schmit

Es beginnt mit einer Blume, die man für nichts weiter als eine piefige Balkonausstattung halten könnte, wenn man nicht wüsste, dass das leuchtend rot blühende Gewächs auf den wohltönenden Namen „Kimjongilia“ hört. Über das totalitaristische Kraut schrieb der amerikanische …

À vol d'artiste, Luxembourg-Salzbourg

État des lieux austro-luxembourgeois

Florence Thurmes

L’exposition À vol d’artiste, Luxem[-]bourg-Salzbourg, actuellement à l’Espace Monterey de la BGL BNP Paribas sous le patronage de Thomas Oberreiter, ambassadeur désigné d’Autriche à Luxembourg, est le fruit de la deuxième collaboration entre le Land de Salzbourg et le Ministère de la …

Le même jour, Luc Frieden annonçait l’amorce d’une réflexion sur la survie des actions au porteur et déposait un projet de loi qui permettra de conserver un régime très critiqué

À la trappe ?

Véronique Poujol

Le message – venant des services de Luc Frieden, on ne s’en étonnera pas – jouait sur le registre de la duplicité : le ministre CSV des Finances faisait savoir dans un communiqué le 12 septembre dernier, peu après la publication du rapport d’évaluation du Forum mondial sur la transparence et …

Die Uni Luxemburg möchte mehr Wissenschaft­lerinnen und Professorinnen. Noch fehlt eine überzeugende Gesamtstrategie

In der Pipeline

Ines Kurschat

„Wir brauchen mehr Frauen in der akademischen Lehre“, hatte Universitätsrektor Rolf Tarrach eingeräumt, als er im Juli das erste Genderforum am Campus Limpertsberg eröffnete. Das klang engagiert, aber wer sich auf der Internetseite der Uni über Geschlechterförderung informieren wollte, musste …

Ordinateurs

Amazon descend dans l’arène des tablettes

Jean Lasar

Lors d’un événement savamment orchestré, comparable aux spectacles de lancement des nouveaux produits Apple, Amazon a présenté cette semaine sa nouvelle gamme de terminaux, du Kindle, l’e-reader de base à 79 dollars, à la nouvelle tablette, appelée Fire, qui sera elle vendue à 199 dollars. …

CD Jamatados & Sabaja, herausgegeben von der Asti

Ein Sound, der einfach Spaß macht

Marc Fiedler

Dort, wo sprachliche, soziale und kulturelle Barrieren vorherrschen, kann die Musik bekanntlich sehr gut vermitteln. Unter dem Motto „Musik kennt keine Grenzen“ hat die Asti (Association de soutien aux travailleurs immigrés) im Rahmen ihrer Agence interculturelle die beiden Projekte Jamatodos …

Journées du patrimoine

Plaidoyer pour le patrimoine

Florence Thurmes

Dans le cadre des Journées du patrimoine 2011, qui durent encore jusqu’au 9 octobre, le Service des sites et monuments nationaux a organisé un certain nombre d’événements pour partager avec le public ses projets en cours de réalisation et pour rappeler l’importance de conserver l’héritage …

Une centaine de nouveaux arrivants a déposé une demande d’asile durant le seul week-end dernier. Les foyers étant complets, ils sont logés dans des tentes non chauffées sur quatre campings

L’ère des camps de réfugiés

josée hansen

Il fait beau. À côté de la maisonnette de réception du camping de Steinfort, Anita Kramer, la gérante, profite de cette belle après-midi d’été indien pour repeindre des chaises devant la porte. Sur le camping, il règne une ambiance paisible de fin de saison, les premières feuilles mortes …

Solange das Ende der befristeten Stilllegung der Arcelor-Mittal-Werke in Rodingen und Schifflingen nicht bekannt ist, entspricht die Maßnahme einer Werksschließung

Unbefristete Ungewissenheit

Michèle Sinner

„Was hätte das geändert?“, fragte Nico Reuter am Dienstag zurück, als ihn Journalisten fragten, wieso die Konzernleitung bis nach der 100-Jahre-Feier der Arbed vor zwei Wochen gewartet hatte, um die zeitweilige Stilllegung des Schifflinger Elektro-Stahlwerks sowie der Walzstraße STFS und der …

Rechtsstreit Uni versus Ziegler

For his eyes only

Ines Kurschat

Am Körper lila Hemden und lila Blumen in der Hand trugen die Unterstützer: Am Dienstagmorgen fand vor dem Friedensgericht der Stadt Luxemburg die Anhörung im Fall Gudrun Ziegler statt. Der bei ihren Arbeitskollegen und Studentinnen offenbar beliebten Sprachwissenschaftlerin und ehemaligen …

Dass im Gemeindewahlkampf der Ban de Gasperich wieder in die Diskussion geraten ist, hat nicht nur damit zu tun, dass die Stater LSAP das Thema gegen die Grünen aufzubieten versucht

Kirchberg II

Peter Feist

„Kommende Woche“, sagt François Bausch, „haben die Grünen eine Wahlversammlung in Gasperich. Da werden wir alles erklären, da bringen wir alle wichtigen Daten mit.“

Soll heißen: Bausch und seine Schöffen- und Spitzenkandidatenkollegin Viviane Loschetter gehen schon davon aus, dass am …

Gebäudesanierung mit der DP

Eine ganz einfache Bank

Peter Feist

Seit im Jahr 2008 vor Ausbruch der Weltfinanzkrise die Energiepreise Höchststände erreicht hatten, spricht die DP von einer „Klimabank“, die Luxemburg unbedingt brauche. Der Begriff hielt ein Jahr später auch Einzug in ihr Wahlprogramm, und Anfang April dieses Jahres bei der …

Das neue Land ist am Kiosk, im Abonnement und für das iPad erhältlich.