Édition 06.11.2008

Grundschulreform

Implosionsgefahr

Ines Kurschat

Eine ruhige Landung sieht anders aus. Als Unterrichtsministerin Mady Delvaux-Stehres (LSAP) am 29. Oktober von ihrer Reise aus der Mongolei zurückkam, hatten sie die aufgeregten Nachrichten schon erreicht. Gar nicht gut war in der zuständigen Parlamentskommission die Entscheidung des …

Administration de l'Emploi

Faites entrer l’accusé(e)

josée hansen

« Le ministre du Travail et de l’Emploi partage le rapport du médiateur concernant l’Adem » souligne un communiqué envoyé, pour le compte de François Biltgen, par le Service information et presse du gouvernement le 31 octobre, au lendemain de la présentation, par le médiateur Marc Fischbach, du …

Wahlgesetz

Spiel mit dem Wahlgesetz

Peter Feist

Die parlamentarische Demokratie fußt auch hierzulande auf der schmalen Grundlage eines mehr oder weniger vernünftigen Konsenses. Ihre Legitimierung setzt nämlich nicht nur voraus, dass regelmäßig Wahlen stattfinden, sondern auch, dass so gut wie alle Wähler das Ergebnis dieserWahlen anerkennen. …

Nouveaux médias et violence

Columbine est ailleurs

josée hansen

« Lust auf ein Gewaltspiel ? » – « Envie d’un jeu violent ? Envie degagner un iPod ? » demande une petite affichette qu’on retrouve partoutdans les couloirs du bâtiment VI du campus Walferdange de l’Universitédu Luxembourg. C’est le siège de la cellule multidisciplinaire Inside (Integrative …

L'incroyable voyage

Die unglaubliche Reise

Anne Schroeder

Gilles Granouillet saß einfach da rum. Im unterkühlten Zuschauerraum des städtischen Kapuzinertheaters. Bei der Vorführung seines Stückes L’incroyable voyage

Soweit die „petite histoire“ der Vorstellung des 29. Oktober. Die Geschichte, die uns der Franzose Gilles Granouillet nach Luxemburg …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.