Édition 05.01.2018

Leitartikel

Er tanzte nur einen Sommer

Romain Hilgert

Zu Neujahr kämpfte sich Premierminister Xaver Bettel bei gleich mehreren Sendern und Zeitungen gut gelaunt durch Interviews, in denen er mit den immer gleichen Floskeln seine und die Bilanz seiner liberalen Koalition lobte. Auf die Zukunft angesprochen, blieb er eher defensiv: Premierminister …

Ein Radiologe will vor Gericht die Zulassung von MRT-Analysen in Arztpraxen erreichen. Das „IRM-Angebot“ wüchse dann. Aber würde die Allgemeinversicherung CNS für so viel Markt zahlen?

Freie Magnetresonanz

Peter Feist

„Da machen wir mal eine MRT“, sagt der Hausarzt seinem Patienten, weil bei dem ein vor acht Monaten verstauchter Fuß noch immer geschwollen ist und schmerzt. Und rät: „Versuchen Sie es mal in Esch oder Niederkorn, da kommt man manchmal schneller dran als in anderen Kliniken.“ Eine noch bessere …

Hass, Gewalt und gezielt gestreute Falschnachrichten im Netz einzudämmen, sind eine Herausforderung für Demokratien heute. In Luxemburg bilden Justiz und Medien die Speerspitze gegen Trolle

Flaschengeister

Ines Kurschat

Das neue Jahr war kaum angebrochen, da hatte der Nachbar schon seinen ersten Medienskandal: Eine deutsche Abgeordnete der rechtsextremen AfD hatte einen islam- und ausländerfeindlichen Tweet zu Silvester abgesetzt und wurde prompt von der Polizei wegen Volksverhetzung angezeigt. Außerdem …

Mardi, le conseil échevinal de la Ville d’Esch-sur-Alzette a nommé la metteure en scène Carole Lorang comme nouvelle directrice de son théâtre municipal. Portrait

La militante souriante

josée hansen

Deal Si la nomination du nouveau directeur du Théâtre d’Esch a pris si longtemps – l’appel à candidatures avait été lancé en juillet 2017, la présentation de la successeure de Charles Muller a eu lieu mardi 2 janvier, soit six mois plus tard –, c’est que, en coulisses, la politique s’en mêla …

Europa der Zukunft

Gesundschrumpfen

Martin Theobald

Es ist ein Kreuz mit Europa, mit dem Kontinent und dessen politischer Union. Die einen möchten mehr, die anderen weniger, einer gar nicht mehr und andere nur diejenigen Errungenschaften, die ins persönliche Machterhaltungsprogramm des jeweiligen Staatenlenkers passen. Die Zeit ist wohlfeil mit …

Körperschaftssteuer

Dumpingwettbewerb

Romain Hilgert

Mit dem Beginn des neuen Jahres wurde der Körperschaftsteuersatz gesenkt, um fünf Prozent oder einen Prozentpunkt, von 19 auf 18 Prozent. Doch in der am 29. Dezember von der Regierung veröffentlichten Liste der „Nouveautés 2018“ geht keine Rede davon. Bei den Parlamentsdebatten Mitte Dezember …

L’Europe de la technologie toujours plus dynamique

Le prochain Gafa sera-t-il européen ?

Georges Canto

Fin novembre s’est tenu à Helsinki le salon Slush, grand-messe nordique des entreprises technologiques, occasion pour le fonds britannique spécialisé Atomico de publier son troisième rapport annuel sur « l’écosystème européen des start-ups » fondé sur une enquête auprès de plus de …

Chronique Internet

People Big Brother may know

Jean Lasar

Comment Facebook fait-il pour composer et renouveler à longueur d’année les listes d’utilisateurs du réseau social qu’il nous propose d’ajouter à nos cercles dits « d’amis » ? Ce réservoir apparemment inépuisable de « people you may know », PYMK dans le jargon de …

La sidérurgie luxembourgeoise durant la Première Guerre mondiale (1914-1918)

L’industrie lourde luxembourgeoise dans l’armement allemand

Mohamed Hamdi

Le 2 août 1914, les troupes allemandes traversèrent la frontière germano-luxembourgeoise sous prétexte de vouloir contrer une invasion française du Luxembourg. Elles occupèrent le Grand-Duché pendant les quatre années de guerre. Bien que les structures étatiques soient restées intactes et qu’il …

Die kleine Zeitzeugin auf Luxemburg-Exkursion

Pissen bei Amazon

Michèle Thoma

Ich küsse die heimische Erde, beziehungsweise das heimische Pflaster nicht, als ich aus dem Bus steige. Ich habe es eilig, in dem Bus, in den ich in Saarbrücken gestiegen bin, gab es kein WC, und in dem Zug von Mannheim nach Saarbrücken funktionierte keins. Luxemburg über Deutschland per …

Heureux qui a fait un beau voyage

Kaléidoscope indien

Lucien Kayser

Le mot, galvaudé sans doute, est à sa place, tellement un voyage en Inde (le nord du pays seulement, mais si varié déjà) s’apparente à pareil tube, ses miroirs, ses petits objets coloriés et les dessins infiniment produits ; c’est pour de bon une suite rapide d’impressions, comme le veut …

Fotografie

Spiegelreise

Boris Loder

Ein ungewöhnliches Format hat das Fotobuch Hui Wen – Visual Palindromes von Robert Hornung. Zieht man es aus dem hochkantigen rot-weißen Schuber, hält man ein breites Buch im Panoramaformat in den Händen. Die Publikation zeigt Bilder aus 21 verschiedenen Regionen in Europa, China und Taiwan. …

Cinéma

L’avare

Fränk Grotz

À son époque, il fut l’homme le plus riche au monde. John Paul Getty avait spéculé sur des terrains en Arabie Saoudite, qui finirent par lui fournir du pétrole en surabondance. Par ailleurs, il fut le premier à importer ces énormes quantités à l’aide de gigantesques pétroliers. En 1973, le …

Luxemburgensia

Leben an den Grenzen und Abgründen

Jean-Marie Weber

Philosophen wie Heidegger und Psychoanalytiker wie Freud und Lacan ermahnen uns, vom Dichter oder Schriftsteller zu lernen. Für den ist Schreiben ein Akt, durch den singuläre Erfahrungen mit dem Leben und selbst dem Schreiben, dem Realen, letztlich eine neue Bedeutung und Funktion …

Ausstellung

Nach Tokio via Metz

Florence Thurmes

Im Centre Pompidou-Metz stehen aktuell Japan und seine kulturelle Vielfalt der letzten 70 Jahren im Fokus. Der Inselstaat erfuhr nach dem Zweiten Weltkrieg eine künstlerische Revolution und konnte bis heute, dem Zeitalter der „Hyperglobalisierung“, eine eigene kulturelle Identität bewahren. Die …

Jazz

De l’Amérique plein les valises

Kévin Kroczek

Mercredi 13 décembre 2017, la salle Robert Krieps est, à quelques sièges près, pleine. Le centre Neimënster programme le Duo Rosa. Stephany Ortega, artiste lyrique soprano et Léna Kollmeier, pianiste, forment ce duo. Elles se sont rencontrées durant leurs études au Conservatoire de Bruxelles, …

Ausstellung

Hitlers Hehler

Martin Ebner

Ungnädig rezensierte Hildebrand Gurlitt anno 1925 eine Ausstellung: „Äußerlich war sie recht geschickt aufgemacht, innerlich aber verwirrend und ohne Einheit.“ Jetzt steht er selbst im Zentrum einer Ausstellung, die Besucher mit einer Fülle von widersprüchlichen Geschichten schier erschlägt: …

À bloc

Cyril B.

Rassurez-vous, ceci n’est pas encore un nouvel article pour essayer d’expliquer ce qu’est le blockchain et pourquoi cela va révolutionner nos vies. D’abord parce que le blockchain, c’est très simple, personne n’y comprend rien et, surtout, parce que jusqu’à preuve du contraire, on devrait …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.