Édition 19.01.2018

Leitartikel

Nationaler Produktivitätsrat

Romain Hilgert

Was einst der Index war, ist mangels Inflation nun auf dem besten Weg, zum ­neuen Panikwort und politischen Kampfbegriff zu werden: die Produktivität. Premier­minister Xavier Bettel (DP) und seine liberale Koalition hatten vor zwei Jahren den Wirtschafts- und Sozialrat mit einem Gutachten …

Patrick Arendt, Präsident des Syndikats Erzéiung a Wëssenschaft, im Land-Gespräch über Bildungsreformen und seine Sorge gegenüber einer Zersplitterung der Luxemburger Schullandschaft

„Wir sind alarmiert“

Ines Kurschat

d’Lëtzebuerger Land: Nach monatelanger Funkstille hat sich Ihre Gewerkschaft mit dem Bildungsministerium zusammengesetzt. Ist das Kriegsbeil begraben?

Patrick Arendt: Wir hatten es nie ausgegraben. Es ist Minister Claude Meisch, der uns nicht empfangen will. Mit den Beamten …

Die einflussreiche CGFP meldet sich im Wahlkampf zu Wort

Pacta non sunt servanda

Romain Hilgert

„Wenn Sie alleine in der Regierungsverantwortung wären – das ist die Frage –, würden Sie dann die strittigen Punkte aus der Reform wieder mit uns diskutieren, damit wir sie aus der Welt schaffen können? Und vor allem: Wie steht es mit 80/80/90, würden sie das abschaffen oder nicht? Das ist …

Stéphane Pallage, le nouveau recteur de l’Université du Luxembourg, aime à se définir autant en humaniste qu’en économiste. Il arrive à un point crucial pour le développement de la jeune institution. Portrait

Il faut croire Sisyphe heureux

josée hansen

Quatre hommes d’âge (très) mûr auront présidé à la destinée de la toujours jeune Université du Luxembourg depuis sa création en 2003 : François Tavenas en 2003/4 (il est mort inopinément), Rolf Tarrach de 2004 à 2014 (il a pris sa retraite après deux mandats), puis Rainer Klump de 2015 à …

France

Durcissement de la politique migratoire

Emmanuel Defouloy

Le pouvoir est-il en passe de faire adopter en France la politique d’asile et d’immigration la plus dure depuis 1945 ? C’est ce qui alarme depuis un mois les traditionnelles associations de défense des migrants mais aussi, bien au-delà, des soutiens de la première heure d’Emmanuel Macron …

Deutschland

Eine Viertelstunde Kühnert

Martin Theobald

Eine Viertelstunde Ruhm. Der US-amerikanische Medienphilosoph Marshall McLuhan gestand sie jedem Menschen zu. 15 Minuten Aufmerksamkeit genießen. Dann zieht die Karawane weiter. Dieser Tage sonnt sich Kevin Kühnert darin, Vorsitzender der sozialdemokratischen Jugendorganisation Jusos. Ein …

Après la purge, la FNCTTFEL songe à une fusion avec l’OGBL

Knaatsch

Bernard Thomas

Harmonie Ce mardi soir à Bonnevoie, l’harmonie du FNCTTFEL-Landesverband s’époumonait dans la salle de fête du Casino syndical. Deux ministres socialistes, Nicolas Schmit et Romain Schneider, se tenaient debout en première rangée, à côté du nouveau comité exécutif et des anciens présidents, …

Histoire des pollutions

La pollution est aussi un phénomène social

Jean-Sébastien Zippert

Thomas Le Roux, historien, est chargé de recherche au CNRS et membre du Groupe de recherche en histoire environnementale à l’École des hautes études en sciences sociales. Il est le co-auteur avec François Jarrige de La contamination du monde : une histoire des pollutions à l’âge industriel …

Chronique Internet

Facebook tourne le dos aux news

Jean Lasar

Certain jusqu’à récemment de pouvoir s’affirmer comme canal de distribution incontournable pour les news, et vendant cher aux grands groupes de médias l’accès à ses utilisateurs, Facebook a abruptement changé de cap. Désormais, a annoncé le plus puissant et le plus riche des réseaux sociaux …

Zoom op d’Sprooch

Wat ass dann do esou schwéier?

François Schanen

Wéi et schéngt, kréie mer elo schliisslech dach – wann d’Leit vun der Regierung hir Verspriechen halen1 – en Texte coordonné de l’orthographe luxembourgeoise. Versprach ass e schonn zënter 18 Joer, well et no der Reform vun 1999 direkt selbstverständlech war, datt den neien Text …

Die kleine Zeitzeugin

Das schwedische Schweigen

Michèle Thoma

Doku, Bergdorf, Afghanistan, eine junge Frau schneidet der entspannt auf dem Sofa thronenden Schwiegermutter die Zehennägel. Wie cool ist das, oder wie geil, oder wie wir Alten hier heutzutage zu reden pflegen. Schwiegertocher Zehennägel. Ich auch, ich buche auch. Aber wo ist meine …

L’immigration dans le football luxembourgeois – eine Reflektion

Historiografischer Anstoß

Charles Wey

Die Masterarbeit L’immigration dans le football luxembourgeois. Influence du football de rue et du football en club sur l’inclusion des immigrés1 von Jean Ketter wurde mit dem diesjährigen Preis der Fondation Robert Krieps ausgezeichnet. Der sportinteressierte Ketter hat in seiner …

Zeitgenössische Kunst

Meisterin der verschachtelten Komposition

Florence Thurmes

Den meisten Kunst- und Kulturinteressierten ist die luxemburgische Künstlerin Su-Mei Tse bekannt durch ihre poetisch-ironische Skulptur Many Spoken Words (2009) in der Halle des Mudams, einen Springbrunnen aus welchem schwarze Tinte quillt, oder ihren Beitrag 2003 zur Biennale von Venedig und …

Festival Reset

Octuor paritaire, un cocktail gagnant

Kévin Kroczek

C’est un projet pour le moins atypique qui s’est concrétisé le week-end dernier dans la capitale. Dernier-né des festivals de jazz au grand-duché, Reset, initiative du Centre culturel de rencontres Abbaye de Neumünster (Neimëster), a fait salle comble trois soirs durant. C’est que le postulat …

Theater

Theater ist halt keine Petrischale

Claude Reiles

Chronisch erhobener moralischer Zeigefinger, schulmeisterliche Haltung gegenüber dem Publikum, Wunsch nach reduzierter Identifizierung mit den Figuren, Forderung nach objektiver Betrachtung der Zusammenhänge durch die gesteigerte Distanz zwischen Bühnengeschehen und Betrachter. Im Jahre 2018 …

Kino

Wie ein tunesischer Zombiefilm

Anina Valle Thiele

Anfangs filmt die Kamera die aufgedrehte, quirlige Jugendliche: ein Mädchen in Partystimmung im Kreise ihrer Freundinnen. Mariam (Mariam Al Ferjani) streift sich ein blau glitzerndes Nachtkleid über und posiert kokett vor der Kamera. Mit gespitztem Kussmund macht sie Selfies, bevor sie, …

Poudres de perlimpinpin ?

Ève Lameso

Vous prendrez bien un peu de poudre pour débuter cette nouvelle année du bon pied ? Alors bien sûr, proposé comme ça, j’en conçois, ça fait bizarre... Pourtant, les poudres alimentaires font partie des nouvelles tendances food de 2018. Alors OK, ce n’est guère ragoûtant et surtout, ça ne …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.