Ausgabe 25.05.2012

Hobbygärtnern für Anfänger

Michèle Sinner

Sonne an zwei aufeinanderfolgenden Tagen im Mai bei einer Tagesmaximaltemperatur von mindestens fünfzehn Grad: Fällt dieses Phänomen auf ein Wochenende, führt das im Gehirn des Hobbygärtners zur Freisetzung von Botenstoffen, die zur Inspektion der vernachlässigten Blumentöpfe und des …

Einkaufszentrum

Romain Hilgert

In den vergangenen Jahren stieg die Zahl der Konsumenten und meist auch ihr verfügbares Einkommen, doch der Umsatz des Handels geht zurück. Dieses Paradox beschäftigt anhaltend den Handelsverband, seine Branchenvereinigungen und die Geschäftsverbände und produziert immer neue Führungswechsel, …

Cinéma

L’école de la chair

Marylène Andrin

Aux cieux peu favorables de la Belgique, dont on ne voit qu’une route et l’ennui qui s’y dessine, Aly (Mathias Schoenaerts) préfère l’apparente clémence des contours méditerranéens. Il y arrive en compagnie de son fils, Sam (Armand Verdure), qu’il ne connait pas vraiment. Tout deux vont tenter …

Tyran hilarant

Julien Davrainville

Les temps ne sont pas propices pour les dictateurs dans le monde. L’amiral général Aladeen (Sacha Baron Cohen) est confronté lui aussi à quelques problèmes. Car outre les sanctions et les appels ennuyeux de la communauté internationale à respecter les droits de l’Homme, on complote dans ses …

Theater

Deal am Frühstückstisch zur Neunten

Claude Reiles

Sie und er, Sarah und Richard, klopfen am ehelichen Küchentisch ihr allmorgendliches Frühstücksei auf. Ihre Messer kratzen über das knochentrockne Toastbrot. Mit trotziger Selbstverständlichkeit blicken sie auf ihren Tomatensaft. Ritsch und ratsch, klopf, klopf, erklingt das Ritual zum …

Luxemburgensia

« Roude Léiw, huel se… »

Maurice Magar

Il y a de tout dans Requiem pour un poulet, roman policier de Jean-Claude Sacerdot paru aux Éditions Saint-Paul : un mariage, un meurtre qui en cache d’autres, de bons et de mauvais flics, un truand de longue date rôdé aux procédés da la police, une discothèque glauque avec de jolies …

Chronique Internet

2,4 pour cent des jeunes Allemands sont accros du Net

Jean Lasar

Plus d’un demi-million de personnes en Allemagne ont développé une sorte de dépendance pathologique à l’égard d’Internet, selon Mechthild Dyckmans, en charge d’une mission de lutte contre l’addiction auprès du gouvernement fédéral. Les 560 000 personnes qui ont ce comportement jugé à …

Im Zickzackkurs sträuben sich Luxemburg und Österreich weiter gegen den automatischen Austausch von Steuerinformationen und machen sich damit in Europa sehr unbeliebt

Steife Brise

Michèle Sinner

„Das steht ja gar nicht auf der Tagesordnung, das Bankgeheimnis aufzugeben“, sagte Finanzminister Luc Frieden (CSV) vergangene Woche vor der Sitzung der Euro-päischen Finanzminister einer Journalistin. Damit hatte der Jurist Frieden technisch gesehen natürlich Recht. Als er das Treffen im …

34 Jahre nach seiner Gründung kämpft das Forschungszentrum Ceps-Instead um seine Zukunft. Dafür hat es Übervater Gaston Schaber endgültig hinter sich gelassen

Midlife Crisis

Peter Feist

Dass Raymond Wagener in seinem Büro Wissenschaftler aus dem Forschungszentrum Ceps-Instead empfängt, ist eigentlich nicht ungewöhnlich. Wagener ist Direktor der IGSS, der Generalinspektion der Sozialversicherung, und die zählte schon immer zu den wichtigsten Auftraggebern des Instituts mit dem …

Das neue Land ist am Kiosk, im Abonnement und für das iPad erhältlich.