Édition 31.07.2020

Leitartikel

Der Markt und das Machtgefälle

Peter Feist

Sagt ein Mieter zu seinem Vermieter, er finde die Miete für seine Wohnung zu hoch. Sagt der Vermieter: Dann zieh’ doch aus! Gibt der Mieter keine Ruhe und wendet sich an die kommunale Mietkommission. Die stellt Recherchen an und gelangt zu dem Schluss, dass nach den laut Mietgesetz geltenden …

Der Wald leidet unter Trockenheit, gestiegenen Temperaturen und Schädlingen. Rundgang mit zwei Beamten der Forstverwaltung im Gemeindewald in Biwer

Unter Stress

Peter Feist

Der Dienstwagen der Biwer Gemeindeverwaltung rumpelt langsam über den Hauptweg im Wald, der gleich westlich des Dorfes beginnt. Am Steuer des umgebauten Vans, in dessen Heck allerhand Ausrüstung und Werkzeug in Regalen mitfährt, sitzt Revierförster Daniel Steichen. Neben ihm Martine Neuberg, …

Die Nato setzt Luxemburg unter Druck: Die Armee soll robuster und kampfbereiter werden

Bedingt abwehrbereit

Pol Schock

Schmarotzer Vergangene Woche machte sich der neue General Steve Thull auf den Weg zu einem Treffen mit dem grünen Verteidigungsminister François Bausch. Das Thema der Besprechung war ausnahmsweise nicht das Coronavirus, auch nicht das kostspielige Satellitenprojekt Luxeosys oder der Erwerb …

Zufallsgespräch mit dem Mann in der Eisenbahn

Polizeiminister mit Pfefferminzgeschmack

Romain Hilgert

In der allgemeinen Corona-Panik fand die Änderung der Ressortaufteilung in der Regierung kaum Beachtung. Dass der grüne Wohnungsbauminister Henri Kox vergangene Woche vom delegierten Minister zum Vollminister für innere Sicherheit wurde, war keine große Nachricht. Überraschender war für viele, …

France

Une avancée à confirmer

Emmanuel Defouloy

« Historique ». C’est ainsi qu’Emmanuel Macron a qualifié le résultat du sommet européen de Bruxelles, du 17 au 21 juillet. Tout comme le vice-président du gouvernement espagnol, et leader de Podemos, Pablo Iglesias. En revanche, la chancelière Angela Merkel s’en est bien gardée, et …

Deutschland

Der Unternehmer Staat

Martin Theobald

Der Staat macht wieder in Ökonomie, mit dick gefülltem Portemonnaie: 600 Milliarden Euro hat die Bundesregierung in einem Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) aufgelegt, der die ökonomischen Folgen der Corona-Pandemie abmildern soll. Mit dem Geld beteiligte sich der Staat auch an Unternehmen. …

L’ancien patron d’Ernst & Young, Raymond Schadeck, voit dans la crise du Covid-19 le catalyseur d’un changement de valeurs comparable à 1968.
Un portrait

Dans le monde d’après depuis dix ans déjà

Pierre Sorlut

Dix ans Voilà dix ans en ce mois de juillet que Raymond Schadeck (65 ans en août) a commencé sa nouvelle vie. Le juriste et auditeur luxembourgeois quitte en juin 2010 la tête d’Ernst & Young (devenue EY). Il prend la présidence de Luxexpo, mais devient surtout moine bouddhiste. …

Isabelle Schlesser a voulu révolutionner l’Adem. Le baptême du feu est imminent

L’agence tous risques

Bernard Thomas

« Je n’ai jamais voulu qu’on dise : ‘L’Adem travaille bien, voilà pourquoi le chômage baisse’ », explique Isabelle Schlesser. La directrice de l’Agence pour le développement de l’emploi pressentait qu’une telle logique risquerait un jour de se retourner contre elle. Isabelle …

Rapport McKinsey sur la banque privée en Europe

Transformation accélérée

Georges Canto

« Réaliser en deux ans ce qu’elles avaient prévu de faire en six ans ! », tel est le défi auquel sont confrontées les banques actives en gestion privée en Europe, selon le rapport que leur a consacré le cabinet McKinsey à la mi-juillet sous le titre The future of Private Banking …

Welche Rolle spielt die öffentliche Frühkinderziehung bei der Heranbildung des guten nationalen beziehungsweise globalisierten Bürgers und Erwerbstätigen?

In fine treibt die Wirtschaft

Claudia Hartmann-Hirsch

Die seit März außergewöhnlichen Zeiten ermöglichen kontrastierende Beobachtungen zwischen „Vor Corona“, „Während des Lockdown“ und „Nach Corona“. In den Wochen der Kollektiv-Quarantäne konnte man – wenn auch sicher nicht überall – eine Realität erleben, die den Nachkriegsjahren ähnelte: …

Chroniques de l’urgence

 

L’aubaine du télétravail

Jean Lasar

Qu’il nous est difficile de réduire notre empreinte. Ces fous de scientifiques nous enjoignent de baisser nos émissions de CO2 de l’ordre de huit pour cent par an, dès maintenant et pendant dix ans, tandis que notre Premier ministre, tout en affirmant défendre l’Accord de Paris, soutient …

Die kleine Zeitzeugin

Immer besser in Corona

Michèle Thoma

In Japan darf auf Achterbahnen vorbeugend nicht gekreischt werden, und die Brit/innen sollen vorbeugend abnehmen. Kein Wunder, dass die Nerven weltweit blank liegen. Andererseits wird uns grad der Lernprozess gemacht, jeden Tag lernen wir alles Unmögliche dazu.

In Baden-Württemberg …

Films made in Luxembourg

Destination Luxembourg

Pablo Chimienti

Présentée à quelques VIP lors du dernier Lux Film Fest, la mini-série d’animation Nächst Statioun, imaginée par le réalisateur et producteur oscarisé Laurent Witz (ZEILT productions), est désormais à découvrir aussi bien à la télé que dans les salles obscures.

Klaus et Mish sont deux …

Exposition

Moule de l’immatériel

Lucien Kayser

Ce qu’on raconte est peut-être vrai, ce n’est peut-être qu’une légende : sur la plage de Nice, Yves Klein et deux amis décident un jour de se partager le monde, la terre serait à Arman, l’air à Claude Pascal, à Yves Klein lui-même reviendrait le ciel. Le ciel bleu niçois, méditerranéen, …

Binge watching

Kranker Scheiß

Die Welt ist ein Dorf. Die deutschsprachige Netflix-Serie Dark scheint diese Redewendung wörtlich zu nehmen: Nachdem die Nachricht vom Verschwinden eines kleinen Jungen die Dorfgemeinschaft von Winden erschüttert, werden plötzlich die Gesetzmäßigkeiten des Raum-Zeit-Kontinuums gestört und das …

Autrement / Anders (3)

Itinéraire d'une plasticienne confinée

Marianne Brausch

d’Land : On a tous été surpris par le lock-down. Comment l’avez-vous vécu alors que c’était votre tour d’être en résidence à Bourglinster ?

Trixi Weis : Le hasard fait bien les choses : Nora Wagner nous avait invitées en compagnie …

Exposition

Un petit Pompéi au Grand Palais

Loïc Millot

Il est des catastrophes naturelles qui restent dans les mémoires, comme le note Goethe en 1787 lors de son fameux voyage en Italie : « Dans le monde, il s’est produit nombre de catastrophes mais il en est peu qui aient causé autant de joie aux générations futures. Je ne connais rien de …

Kino

Die Mutter und das Meer

Marc Trappendreher

Madre heißt der neue Film des spanischen Regisseurs Rodrigo Sorogoyen, und der Titel ist Programm: Im Zentrum der Erzählung steht die Mutter Elena (Marta Nieto), die am Telefon hat miterleben müssen, wie ihr sechsjähriger Sohn ihr sagt, dass sein Vater ihn an einem leeren Strand allein gelassen …

Serien

La Condition Millennial

Tom Dockal

Hierzulande wurde Mensch eventuell erst mit einer nicht uninteressanten Nachricht auf sie aufmerksam. Michaela Cole, Creator, Drehbuchautorin, Co-Regisseurin und Star der vielbesprochenen britischen Serie I May Destroy You hat der Streamingplattform Netflix den Mittelfinger gezeigt. 2017 hatte …

Drive in

Cyril Boyer

Au vu des circonstances actuelles, le drive-in constitue peut-être une solution originale pour les films de la cinémathèque ou les concerts de l’Atelier. Mais là, ça va trop loin. Qui a garé un énorme SUV Mercedes devant la Philharmonie ? Pour rappel, il y a un parking juste en dessous. …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.