Édition 02.04.2021

LEITARTIKEL

Die Tabus der ADR

Peter Feist

Vergangenen Freitag bot die ADR über ihre Internetseite wieder eine Ausgabe von ADR Tëlee. Das von ihrem parlamentarischen Mitarbeiter Dan Hardy, früher beim RTL-Fernsehen, moderierte Programm ähnelt dem „Journal“, aber mit ADR-Themen: Das Large-scale testing auf das Coronavirus müsse weg, das …

Die fünf Nordstad-Gemeinden fordern für ihre Fusion fast 125 Millionen Euro vom Staat. Die Innenministerin vermisst aber noch eine gemeinsame Vision, die diesen „extrem hohen“ Betrag rechtfertigen würde

Zweistromland

Luc Laboulle

Wiedervereinigung Als Baron Frédéric de Blochausen, Staatskanzler von Luxemburg in Den Haag und Herr von Schloss Birtringen, um 1847 gefragt wurde, ob er für eine Abspaltung des Sektors Schieren von Ettelbrück sei, habe er in einem Gutachten geschrieben, er sei der Ansicht, dass sich in …

« Très regrettable »

Bernard Thomas

Pour les services diplomatiques d’un petit État, insister sur le respect des droits de l’homme devrait relever du réflexe vital, le droit étant censé protéger les faibles et les vulnérables. Or, dans la pratique des affaires, le Grand-Duché a toujours endossé la posture du pragmatisme et de …

ZUFALLSGESPRÄCH MIT DEM MANN IN DER EISENBAHN

In den Iden des März

Romain Hilgert

In einer Revolution begehrt ein großer Teil der Bevölkerung auf, um die Verhältnisse zu ändern. Mit einem Putsch versucht eine kleine Gruppe, die Macht zu übernehmen.

Der Sturz des CSV-Vorsitzenden Frank Engel am 16. März war nicht das Ergebnis einer Revolution. Das Parteivolk erfuhr …

Deutschland

Das Heulen getroffener Hunde

Martin Theobald

Es geht Angela Merkel um ihr politisches Erbe, ihr Vermächtnis, um das Bild, das sie den Geschichtsbüchern hinterlassen möchte. Und es mutet in weiten Teilen wie ein orientierungsloses Taumeln der Bundeskanzlerin an, der – in den letzten Monaten ihrer Amtszeit – Macht und Autorität zu …

Ticker du 2 avril 2021

Pierre Sorlut, Bernard Thomas

Nouveau visage pour banque centenaire

La banque centenaire BGL a affiché ce jeudi un nouveau visage. En la personne de Béatrice Belorgey d’abord. La Française, 59 ans, nommée directrice générale en juillet dernier a présenté pour la première fois le …

Le groupe paneuropéen opère un repli sur l’Allemagne. Les activités luxembourgeoises sont en sursis jusqu’à 2030. Une offre pour les reprendre a été soumise par Alain Berwick à la direction de Bertelsmann

RTL for sale

Pierre Sorlut

Éternel recommencement C’est reparti en coulisse. Les discussions sur la convention de service public télévisuel confié à RTL s’opèrent une nouvelle fois dans un climat de doute quant à l’avenir du groupe média au Grand-Duché. En 1994, le banquier belge Albert Frère, actionnaire principal, …

Les locaux commerciaux appartenant aux communes : aubaine pour certains, concurrence pour d’autres

Service (public) compris

France Clarinval

Bras de fer Sur la route d’Arlon, l’enseigne dorée peut faire penser à un restaurant chinois, même si la carte du Lion d’or est d’inspiration française. Comme tous les autres, le restaurant est actuellement fermé, mais il est surtout le théâtre d’une brouille monumentale entre la commune de …

L’exclusion Emmanuel Faber de la tête de Danone symbolique de la difficile
cohabitation entre fonds spéculatifs et valeurs sociales ou durables

Potion amère pour Danone

Georges Canto

Le 24 novembre 2020 le géant français de l’agro-alimentaire Danone a annoncé un vaste plan de restructuration nommé Local First. Il se traduisait par quelque 2 000 licenciements dans le monde (sur un total de près de 105 000 salariés). L’annonce a aussitôt fait grimper le cours de son …

Chroniques de l’urgence

Déni, dada des ploutocrates

Jean Lasar

Quel rapport entre l’offensive en cours ces temps-ci aux États-Unis pour empêcher l’adoption d’une réforme électorale et le déni de la crise climatique? On conçoit intuitivement que les deux causes émanent des milieux conservateurs, on ne devrait donc pas s’étonner de voir des Républicains y …

Chronique de l’Assoss : 1922-1932

Le temps des bals masqués

Henri Wehenkel

En janvier 1922, La Voix des Jeunes renaît de ses cendres, toujours aussi spirituelle, toujours aussi impertinente. Les caisses de l’Assoss étaient de nouveau remplies, mais plus rien n’était comme avant. Une trentaine de membres seulement s’était déplacée pour l’assemblée générale qui fut …

Une piazza à la Chirico et Jean-Guillaume Weis d’expérimenter l’expression de toutes sortes d’affects

Sept sous emprise de Sehnsucht

Lucien Kayser

Est-il mot plus chargé de sens, riche d’affect, plus ambigu et fuyant, que l’allemand Sehnsucht ? Intraduisible en cela, réduit tantôt à de la nostalgie, ouvert tantôt au désir le plus brûlant. Et propre à conduire à la dépendance, à l’addiction. On se languit, de ce qu’on a perdu, de ce …

Fotografie

Empathie und Distanz

Boris Loder

Unabhängig von den Restriktionen in der Pandemie ist es ein von Distanz geprägtes Erlebnis, am Wochenende die Fotografie-Ausstellungen im menschenleeren Foyer von Arendt & Medernach an der Avenue Kennedy zu besuchen. Der amerikanische Fotograf Alec Soth zeigt dort derzeit Porträts seiner …

Luxemburgensia

Einfach gute Geschichten

Stilübungen – in elf Geschichten in verschiedenen Stilen führt der neue Erzählband des luxemburgischen Schriftstellers Guy Rewenig Den Här Müller spréngt iwwert säi Schiet a land am Guinnessbuch durch komische, absurde und auch sprachlich humorvoll gestaltete Situationen. Die elf Geschichten …

Le storytelling des journalistes vidéastes Frauke Huber et Uwe Martin au Pomhouse sur l’enjeu de la survie de la planète

World’s life matters

Marianne Brausch

Faire un parallèle entre l’exposition LandRush - Ventures into global agriculture, qui vient d’ouvrir à Dudelange au Pomhouse et The Bitter Years, devrait venir à l’esprit de tous les visiteurs de l’installation vidéo de Frauke Huber et Uwe Martin sur les méfaits environnementaux et sociétaux …

Théâtre

De battre leur cœur s’est arrêté

Godefroy Gordet

Quand un père est tué, qu’une mère comble son deuil avec l’oncle et que se murmure la rumeur d’un fratricide dans tout un royaume où « il y a quelque chose de pourri », un fils ne peut que lutter face à la suspicion. Myriam Muller monte donc Hamlet, pièce puissante d’où elle fait …

Anne Simon inszeniert Pinters Hothouse mit einem herausragenden Ensemble, darunter einer kernigen Marie Jung. Star des Abends ist die Kulisse von Anouk Schiltz

Störfall Mensch

Claude Reiles

Im völlig umgestalteten Studio im Grand Théâtre dreht sich ein Dutzend Zuschauer auf Bürostühlen um die eigene Achse. Eine Bibliothek. Ein Kurraum mit Heilbädern. Ein Direktionsbüro. Ein Schlafzimmer. Ein Arztpraxis. Ein Weihnachtsbaum. Die Räumlichkeiten des „Resthouse“ in Anne Simons …

Ausstellung

Die geheime Macht dahinter

Anina Valle Thiele

Die vielen diffusen Informationen, zweifelhaften Tweets und Facebook-Kommentare erschlagen fast beim Rundgang durch diese neue Schau. Eine sinnliche Klanginstallation (Szenerien 2021/Tido Brussig) mit ihrem zischenden Geraune und Geflüster führt es vor: Da ist doch etwas Tieferes im nervösen …

cinemasteak

Naissance d’un cinéaste

Loïc Millot

De Bernardo Bertolucci (1941-2018), on connaît surtout les dernières productions à grand budget qui l’ont rendu mondialement célèbre : Le Dernier Empereur (1987), Un thé au Sahara (1990), Little Buddha (1993), ou encore The Dreamers (2003), dont l’atmosphère érotico-parisienne n’est pas …

L’addiction, s’il vous plaît !

Cyril B.

Comme beaucoup, j’ai été frappé par ces grandes lettres noires, tracées à la main sur des feuilles A4 collées à la hâte dans l’espace public et qui demandent « où sont les chiffres ? ». Les « colleuses », du nom du collectif féministe qui porte ces slogans un peu …

Schouldoheem.lu bildet das Rückgrat für eine Schule während der Pandemie. Akteure der ersten Stunde erzählen

„Alles gegeben ... und mehr“

Ines Kurschat

„Für mich begann der Krisenmodus mit einem Telefonanruf“, erinnert sich Luc Belling. „Mein Chef war dran und rief mich zu einer Sondersitzung.“ Eigentlich wollte der Leiter der koordinierenden Division der Innovationen des Service de Coordination de la Recherche et de l’Innovation pédagogiques …

Schoul Doheem

Les comptines du confinement

France Clarinval

Connaissez-vous l’histoire du hérisson qui ne voulait pas être un hérisson ? D’Geschicht vun Igel, dee kee wollt sinn, en version originale. Ce petit conte qui rassemble pas loin de 5 000 vues sur Youtube depuis un an est un des premiers jalons de Schkabetti, le projet mené par un …

Schulen wie das Lycée Bel-Val haben ihre Freizeitangebote kurzerhand ins Internet verlegt

See you online

Ines Kurschat

Gelbe Kissen auf grünem Sofa. Viel Platz ist nicht im Erzieherdienst des Lycée Bel-Val in Esch-Belval. Es gibt einen Gruppentisch und zwei Arbeitsplätze mit Computer. Aber gemütlich wirkt der Treffpunkt des sechsköpfigen Erzieherteams gleich vorne am Eingang des Lyzeums dennoch. „Normalerweise …

Ein Kunstprojekt gegen Langeweile

Chain reaction

Ines Kurschat

Jemand nimmt ein Stück Kreide aus einem grünen Eimerchen. Das kippt, im Gleichgewicht gestört, vom Rand eines Tabletts und wird dann von einem Maßband über einen Gartentisch gezogen. Der Vorwärtsschwung stößt eine Kleberolle an, die auf ihrem Weg wiederum eine andere Kleberolle anstupst, die …

Gäbe es einen Preis für besondere Leistungen: Geflüchtete haben neben Schule und Pandemie oft andere Sorgen

Respekt!

Ines Kurschat

Die Fenster sind geöffnet, ein Handvoll Jugendliche schauen, in zwei Meter Abstand in den Bänken sitzend, auf den Bildschirm vor ihnen. Wir sind in Luxemburg-Kirchberg in der Annexe des Lycée technique du centre (LTC), einer Sekundarschule in der täglich mehr als 80 Nationalitäten …

klasseNklima Und Wohlbefinden

Mauern zwischen uns

Ines Kurschat

Abseits von der Route, die die Hauptstadt mit der Moselgemeinde Remich verbindet, liegt der kleine Ort Trintingen. Er gehört zur Kommune Waldbredimus. Es ist Mittagspause, die Kinder spielen im Schulhof. Wären nicht die Masken, würde man meinen: Hier ist die Welt noch in Ordnung.
„Wir …

Wandern gegen den Corona-Frust

Emma Lasar

Mérite Jeunesse (auch Duke of Edinburgh’s Award) ist ein Wettbewerb in 130 Ländern, der sich an Jugendliche zwischen 14 und 24 Jahren richtet. Diese sollen sich Ziele setzen und erreichen. Den Mérite Jeunesse gibt es in den Bereichen Sport, Talent, Ehrenamt und Expedition. Er ist mehr als eine …

Die Pandemie verlangt Schüler/innen viel ab. Deshalb braucht es Rück- und Nachsicht.
Ein Leitfaden will die Resilienz von Kindern und Jugendlichen stärken

Wege der Achtsamkeit

Ines Kurschat

„Ich will nicht mehr. Ich will raus und spielen!“ Den ganzen Tag über war der eigentlich ruhige Pablo* (Name der Redaktion bekannt) schon schlecht gelaunt. Nicht mal Bücher, in die er sich bei Frust sonst verkroch, halfen ihm. Am Freitag hatte er die Zähne zusammengebissen: Es war der zweite …

Nachhilfeprojekt

Schüler helfen Schülern

Ines Kurschat

Am Athenäum in der Hauptstadt gehört es zum Programm des Baccalauréat International, dass jede/r Schüler/in ein Projekt neben der Schule entwickeln muss. Das ist zur Zeiten einer Pandemie eine Herausforderung: Was tun, wenn sanitäre Maßnahmen Aktivitäten und Begegnungen erschweren und wenn …

Le nouveau Land est disponible au kiosque, en abonnement et sur iPad.