Ausgabe 09.07.2021

LEITARTIKEL

Total falsch

Luc Laboulle

Etwas plagte die stets um ausgewogene und möglichst objektive Berichterstattung bemühte Redaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks Radio 100,7 schon das schlechte Gewissen, als sie den ADR-Abgeordneten Fernand Kartheiser am Mittwochmorgen auf ihrer Antenne seine These verbreiten ließ, DP, …

La conservation et la valorisation du patrimoine industriel bénéficient d’un nouvel élan qui demande à être pérennisé

Friches du passé cherchent nouvel avenir

France Clarinval

Schrott Pour ironiser sur la richesse récente du Luxembourg et des Luxembourgeois, une caricature circule : On est tombé du tracteur dans la Mercedes. Le passé agricole du pays a toujours été valorisé. Le présent l’est encore avec une certaine fierté sur la viande, les …

Die CSV will sich mit neuen Vorschlägen zum Wohnungsbau profilieren. Dabei führt sie nur die Politik weiter, die die aktuelle Wohnungskrise mitverschuldet hat

Der sichere Weg 2.0

Luc Laboulle

Diekirch I Der nach der Eselstadt Diekirch benannte Konferenzraum des Hotel Radisson Blu war am Montagvormittag fast zu klein, als die CSV dort ihre zwölf Vorschläge zur Schaffung von erschwinglichem Wohnraum vorstellte. Neben dem Wohnungsbauexperten Marc Lies und den …

Zufallsgespräch mit dem Mann in der Eisenbahn

Geschlossene Gesellschaft

Romain Hilgert

Über den Umsatz oder gar die Gewinne zu reden, geziemt sich nicht. Deshalb wird die Größe der Firmen hierzulande nach der Beschäftigtenzahl beurteilt. Das statistische Amt Statec verbreitete vor einigen Tagen eine Pressemitteilung „Les principaux employeurs au Luxembourg au 1er janvier …

Die Laboratoires Réunis haben an Corona nicht schlecht verdient. Nun hat ein französischer Konzern die Mehrheit an der Junglinster Firma erworben

Boombranche, unruhige

Peter Feist

So schnell kann das gehen: Seit 1. Juli werden die meisten Luxemburger Privatlabors für biomedizinsche Analysen von ausländischen Gruppen kontrolliert. Ketterthill, der Marktführer, gehört schon seit 2012 zum französischen Cerba-Konzern. Am 1. Juli übernahm der ebenfalls französische Biogroup …

Europa

Gemeinsam widerstandsfähig

Martin Theobald

Am Anfang stand der Eklat. Zum Wechsel der EU-Präsidentschaft gibt es stets den üblichen Fotoreigen mit Händeschütteleien und Schulterklopferei. Doch vergangenen Donnerstag als in Ljubljana der Staffelstab der EU-Ratspräsidentschaft an Slowenien übergeben wurde, verweigerte sich der …

Spanien

Die Fronten scheinen klar

Chrëscht Beneké

Im bunten Europa, mitten in den Einschränkungen der Pandemie, war im letzten Juni die Aufforderung des Rathauses von Sitges „LGTBI, sperr dich nicht im Schrank ein. Komm raus!“ ein Versprechen auf bessere Zeiten. Sitges, eine Stadt mit knapp 30 000 Einwohnern gut 30 Kilometer südwestlich von …

Ticker du 9 juillet 2021

Pierre Sorlut

Les impôts façon catch et poulet
On se répète (pardon) : Le think tank Idea secoue la pensée économique locale et c’est tant mieux. L’excroissance de la Chambre de commerce organisait mercredi en ses locaux un débat sur la réforme fiscale (spoiler : qui n’aura …

La polémique sur la licence luxembourgeoise de Russia Today met en lumière l’obsolescence de la réglementation audiovisuelle. Celle-ci s’explique par la protection accordée historiquement à un acteur : RTL

Jurassic TV

Pierre Sorlut

La magie de la télé RT-RTL, une lettre différencie ces programmes. Un continent les sépare. Un pays joint leurs destins. « Bundesregierung beobachtet RT DE », titre la FAZ samedi dernier. Le gouvernement allemand surveille de près le dossier de l’attribution …

L’Asie et les États-Unis prennent le pas sur le Vieux Continent dans les classements des marques. Et le digital se paie la part du lion. Ce que traduisent ces évolutions

Puissantes mais contestéesMarques de distributeursLe Top 10 du classement Kantar BrandZ

Georges Canto

Début juin la société d’études Kantar a rendu public son classement des cent marques les plus puissantes dans le monde, établi dans le cadre de l’étude annuelle BrandZ (« 2021 Most Valuable Global Brands »). Malgré la crise sanitaire ou plutôt grâce à elle, leur valeur a fortement …

Die Kleine Zeitzeugin

Gerade war noch Greta

Michèle Thoma

Es wird nicht mehr nur gezoomt, endlich, es boomt, es geht wieder los, voll, mankind, Menschenskind will endlich wieder Spaß haben. Kohle machen. Leben eben.

Überall wütet es los, genug gerastet, jetzt wird ausgerastet, voll auf- und überdreht und durchgedreht und gehupt und aus …

Chroniques de l’urgence

Le loup dans la bergerie

Jean Lasar

Souvent, lorsqu’on évoque l’influence des groupes de pression sur les politiques européennes, l’image suggérée par les médias est celle d’une sorte d’arène bruxelloise dans laquelle les différentes parties prenantes, industriels, syndicats et ONG, s’affrontent à armes égales pour obtenir que …

Wachsende Ansprüche der Nato an Luxemburg werfen die Frage nach Sinn und Zweck der Armee auf. Und die, wofür Soldaten bereit sein müssten, im Kampf zu fallen

Von der Palastwache zur Einsatzarmee

Reiner Hesse

Was ist Sinn und Zweck der Armee? Dieser Beitrag versucht die Hintergründe der aktuellen Änderungen im Rahmen der Luxemburger Streitkräfte zu beleuchten, wobei insbesondere auf bis jetzt in den Medien nicht thematisierte Aspekte eingegangen wird. Ändern sich die Rahmenbedingungen, unter denen …

Une fidèle servante hérite de son maître et lègue ses tableaux à son pays natal. La Villa Vauban l’expose après une requête vieille de cent ans

Peintures pour le « pays »

Marianne Brausch

Élisabeth Hack est née dans une famille de onze enfants à Echternach en 1860. Son père était potier. À plusieurs reprises, elle prendra contact avec les bourgmestres successifs de Luxembourg et exprimera le souhait de léguer « trente œuvres d’art français » à la collection municipale. …

Cinémasteak

Mimi métallo mytho

Loïc Millot

On s’attendrait, avec un titre pareil, à un drame social sur fond de lutte des classes, comme il en existait alors tant en Italie au cours des années 1970. Il n’en est cependant rien. Mimi métallo blessé dans son honneur (1972), que l’on doit à la cinéaste Lina Wertmüller, aujourd’hui …

Todas las manos in die Höh‘. Vamos!

Tom Dockal

Mit den ersten amerikanischen Blockbustern seit Monaten fällt der Groschen. Ist es bei Covid-Check-Konzerten die Menschenmasse vor der Bühne, die das Konzerterlebnis ausmacht, so fühlt es sich im Kino seit dieser Woche umgekehrt an: Die kleinen Filme, die den Kinobetrieb hierzulande über Wasser …

De retour, Jan Voss et ses peintures, ses collages pleins d’invention et de fantaisie, à la galerie Nosbaum Reding

Bourlinguer dans le temps et l’espace

Lucien Kayser

Pas besoin d’un passeport, ni d’une attestation de vaccination, ni d’un quelconque autre papier administratif, vous entrerez dans les tableaux de Jan Voss, à la galerie Nosbaum Reding (jusqu’au 28 août), en toute liberté. Et vous y circulerez de même, de la liberté, de la légèreté, celles qu’on …

Dans les entrailles de la Moselle

Mylène Carrière

Six ans après la sortie de son premier long-métrage Mammejong et tout juste un an après le tournage de la série Coyotes, plébiscitée en Belgique et malheureusement inaccessible pour l’instant au Luxembourg, le réalisateur luxembourgeois Jacques Molitor nous a ouvert les portes …

Luxemburgensia

Ein Mehr im Leben

Jean-Marie Weber

Iwwerliewen heißt der neue Roman des Englischlehrers und Sozialpädagogen Georges Kieffer. Hier treffen wir auf Menschen, die mit dem Überleben kämpfen und einen Mehrwert im Leben finden. Da ist Romain, dessen unheilbar kranke Eltern den gemeinsamen Freitod wählen. Der Syrer Muhammed …

Neutraler Tabubruch: Das Kunstmuseum Bern zeigt Werke aus Nord- und Südkorea gemeinsam in einer Ausstellung

Kitsch und Kunst im Krieg

Martin Ebner

Ist das eine Provokation oder eine Einladung zum Dialog? Nord- und Südkorea sind im Kriegszustand und seit 1953 strikt voneinander getrennt; ihre 250 Kilometer lange „Waffenstillstandslinie“ aus Stacheldraht und Panzersperren wird symbolisch von fünf Soldaten aus der Schweiz überwacht. Das …

Zidrou et Jordi Lafebre sont de retour avec un sixième tome de leur série Les Beaux étés. Un nouvel opus qui plonge la famille Faldérault dans l’été de l’année 1970 aux sons de In the Summertime de Mango Jerry

Les étés en musique

Pablo Chimienti

Voilà six ans que les bédéphiles ont fait la connaissance de la famille Faldérault, imaginée par Zidrou et dessinée par Jordi Lafebre, dans la série Les Beaux étés. Six ans et la publication de Cap au Sud ! Un premier opus qui plongeait dans l’année 1973. Le lecteur découvrait alors Pierre …

Next step von Anne Schiltz rekonstruiert das Werk von Michel Majerus. Durch Zitate von Freunden, Kollegen und Angehörigen gibt der Film Einblick in Majerus’ vielschichtige Arbeiten, dahinter scheint die Person durch

Ein Virtuose von Farben

Anina Valle Thiele

„Ein Spaziergang durch einen Supermarkt hat für ihn viel mehr ästhetische Reize ausgelöst als ein Spaziergang durch die Natur“, erinnert sich ein Freund. Überall habe er Logos, Schriftzüge oder Marken entdeckt, die ihn inspirierten. Das Berlin der 90er Jahre nach der „Wende“ war ein Tummelplatz …

Stil

Jour(s) de fête(s)

Mylène Carrière

Depuis près d’un mois, nous avons vu renaître ici et là, dans les parcs, bars, clubs et autres lieux de rassemblements, le retour de la fête, avec la levée des restrictions de rassemblements, même sous certaines conditions (nombre limité, CovidCheck, etc.). Que ce soit pour la Fête nationale, …

Das neue Land ist am Kiosk, im Abonnement und für das iPad erhältlich.